Gegen häusliche Gewalt

Frauenhäuser Städteregion Aachen

Frauenhaus - im Notfall Ihre erste Adresse. Das Frauenhaus bietet volljährigen Frauen und deren Kindern Schutz, die von physischer und/oder psychischer Gewalt in Partnerschaft oder Familie betroffen sind. Hier finden bis zu 8 Frauen und deren Kinder Schutz und Unterkunft. 

Sie sind akuter oder permanenter Gewalt ausgesetzt?

Wir sind Tag und Nacht erreichbar und aufnahmebereit unter

Telefon 02404 / 91 00 0.

Das Frauenhaus in Alsdorf ist zusammen mit dem Frauenhaus Aachen zuständig für die gesamte StädteRegion Aachen.

Bitte denken Sie bei der Aufnahme an Personalausweise, Aufenthaltserlaubnis, Krankenkassen- und Kontokarte.

Unser Frauenhaus in Alsdorf

  • bietet Frauen und ihren Kindern Schutz, Hilfe und Beratung bei der Verarbeitung von Misshandlungen – auch über Kooperationspartner
  • leistet Unterstützung bei der Neuorientierung der Betroffenen
  • gibt durch den Austausch der Frauen im Frauenhaus   untereinander „Hilfe zur Selbsthilfe"
  • informiert über Rechtsfragen leisten praktische Hilfe bei der Existenzsicherung,  z. B. Wohnungssuche.
  • betreut Frauen nach der Beratung oder dem Frauenhaus-Aufenthalt (follow-up).
  • leistet Öffentlichkeitsarbeit zur Gewaltproblematik, deren Ursachen und Folgen.

So erreichen Sie uns

Frauenhaus in Alsdorf

Tag und Nacht erreichbar unter 02404/91000 

Postanschrift:
Otto-Wels-Straße 2B
52477 Alsdorf
02404 / 91 000Ihre Nachricht an uns

Infomaterial

  • Flyer2015.pdfFlyer Fachstellen gegen häusliche Gewalt in der StädteRegion Aachen

Weiterführende Infos

  • Links.pdfGegen häusliche Gewalt – interessante Links

Spenden

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten:

Diakonisches Werk im Kirchenkreis Aachen e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
BLZ 370 205 00
Konto 900 800
Stichwort: "Frauenhaus"

Sie können helfen, das Leben im Frauenhaus angenehmer zu gestalten.

Die Frauen und Kinder kommen häufig nur mit den Sachen, die sie anhaben zu uns. Deshalb ist es uns wichtig, z.B. den Kindern jeglichen Alters Spielmaterial zur Verfügung zu stellen oder eine Schultasche zu kaufen. Wir verfügen nur über eine kleine Kleiderkammer und können somit wenig lagern. Die von Gewalt betroffenen Frauen und Kinder freuen sich, wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen.

Selbstverständlich wird Ihnen eine Spendenquittung ausgehändigt.