Aktuelles

3. Fortbildungsfestival: 19.-23. November in Aachen

Ehrenamtlich in und um Aachen engagieren - kostenlose Teilnahme - zahlreiche Workshops und Vorträge

Wer sich ehrenamtlich und freiwillig in und um Aachen herum engagiert, egal in welcher Institution oder bei welchem Träger, oder auf der Suche ist nach einer erfüllenden Aufgabe, an den- oder diejenige richtet sich das Fortbildungsfestival. Es findet bereits zum dritten Mal statt, im Gemeindehaus Annastraße 35.

Das Programm ist vollgepackt mit einer Vielzahl von Fortbildungen, die manchmal gleichzeitig Schnupperangebote für intensivere Fortbildungen in 2019 darstellen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Hier sind einige Beispiele für Fortbildungen:

  • Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten von Demenz / Gruppenleitung - Konflikte - Dramadreieck (19.11.)
  • Spuren in Lebensgeschichten / Skulpturen erleben - Gruppenprozesse kreativ gestalten / Soziale Unterstützung durch Hunde / Nonverbale Kommunikation (20.11.)
  • Gesprächsführung  /Wege aus der Sucht (21.11.)
  • Portraitieren / Wenn alte Narben wieder schmerzen / Was ist aus mir und meinem Lebensplan geworden?  /Gedächtnistraining (22.11.)
  • Talentkompass/Umgang mit Trauernden (23.11.)

Broschüren und Plakate stehen kostenlos zur weiteren Verteilung zur Verfügung.

Mehr Infos unter: <link http: www.engagiert-aelter-in-aachen.de external-link-new-window external link in new>www.engagiert-aelter-in-aachen.de

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90