Aktuelles

50. Aachener Bachtage

Jubiläumsprogramm findet unter dem Motto "Gloria in excelsis deo" vom 4. bis 26. November statt - Veranstaltungen in der Annakirche, dem Haus der Evangelischen Kirche, dem Eurogress und der Kirche St. Michael

 

Jubiläum bei den Aachener Bachtagen: Vom 4. bis zum 26. November findet die 50. Auflage des traditionsreichen Musikfests statt. Unter dem Motto „Gloria in excelsis Deo“ präsentiert Kirchenmusikdirektor Georg Hage zusammen mit dem Aachener Bachverein und dem Kammerchor BachVokal ein ansprechendes Programm von Bachs h-Moll-Messe und Kaffee-Kantate über Mendelssohns Lobgesang-Sinfonie und virtuose Orgelmusik bis hin zu extravaganten Bach-Jazz-Klängen. Zu hören sein wird sogar die Uraufführung einer Auftragskomposition des für seine Filmmusiken bekannten Enjott Schneider.

Zu den hochkarätigen Gästen zählen der Kulturbeauftragte der Ev. Kirche in Deutschland Dr. Johann Hinrich Claussen, der Intendant des Bachfests Leipzig Dr. Michael Maul sowie die früheren künstlerischen Leiter der Aachener Bachtage Johannes Geffert, Heribert Breuer und Wolfgang Karius. Als Künstler konnten u.a. Thomas Gabriel und sein Jazztrio, das Ensemble für Alte Musik arcipelago, das Sinfonieorchester Aachen barock und die Philharmonie Südwestfalen gewonnen werden. Konzerte des Aachener Bachvereins und des Kammerchors BachVokal dürfen selbstverständlich nicht fehlen.
Die Schirmherrschaft der Veranstaltung liegt bei Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen.

Die Konzerte im Überblick:

Samstag, 4. November: Jazzkonzert: Bach Jazz – Trio Deo Gloria, Thomas Gabriel Trio
Sonntag, 5. November: Festgottesdienst mit Bach-Kantate: Gloria in excelsis Deo (Gastpredigt Dr. Claussen)
Sonntag, 5. November: Kaffeehaus mit Kaffee-Kantate und Tabak-Kantate (Moderation Dr. Maul)
Sonntag, 12. November: Jubiläumskonzert I: Bach, Mendelssohn Lobgesang-Sinfonie, Enjott Schneider (UA)
Sonntag, 19. November: Orgelfeierstunde mit Johannes Geffert, Wolfgang Karius und Georg Hage
Donnerstag, 23. November: Bach-Recital, Sinfonieorchester Aachen barock, Bearbeitungen Heribert Breuer u. a.
Sonntag, 26. November: Jubiläumskonzert II: Bach Messe h-Moll, BachVokal

Der Vorverkauf der Karten hat am 4. Oktober begonnen, weitere Informationen unter www.bachverein.de.

Kontakt

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Andreas Schäffer

Ehrenamtlicher Vorstand

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90