Aktuelles

500 Jahre Reformation – Offener Bibelabend

Gemeinden im Nordkreis laden für Dienstag, 28. März, zum Gespräch in Merkstein ein

Die Evangelischen Gemeinden im Nordkreis laden zu einem Offenen Bibelabend am Dienstag, 28. März, von 20 Uhr bis 21.30 Uhr in das Evangelische  Gemeindezentrum an der Martin-Luther-Kirche in Merkstein, Geilenkirchener Str. 397, ein.

Martin Luther hat die Bibel sprachmächtig ins Deutsche übersetzt und damit die Voraussetzung geschaffen, dass die Reformation zur Bibelbewegung wurde. Die Bibel zu lesen und selbst auszulegen war und ist protestantische Frömmigkeit. Der Merksteiner Bibelkreis lädt zu einem exemplarischen Gespräch über einen Bibeltext alle Interessierten mit und ohne Konfession ein, diese Praxis kennen zu lernen.

Durch den Abend leiten Pfarrerin Petra Hartmann, Pfarrerin Renate Fischer-Bausch und Prädikant Erhard Lay.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90