Aktuelles

„Aber Hallo“! In jedem Kind steckt ein Künstler

Vorschulkinder des ev. Familienzentrums Engelhaus besuchten die Kunstschule „Aber Hallo“ in Alsdorf

In diesem Jahr besuchte der „Schmetterlingstreff“, so nennt sich die Gruppe der Vorschulkinder im Familienzentrum Engelhaus, gemeinsam mit zwei Kolleginnen die Kunstschule „Aber Hallo“ in Alsdorf. Unter dem Motto „Tierwelten“ gestaltete jedes Vorschulkind sein individuelles Lieblingstier. Nebenbei erfuhren die Kinder viele Eigenschaften zu ihrem ausgesuchten Tier. Wissbegierig begaben sie sich auf eine Beobachtungstour und erfuhren so, auf welchem Kontinent welches Tier lebt, wie es genau ausschaut, was es am liebsten frisst und welche Besonderheiten jedes Tier besitzt.

Nach einer angefertigten Skizze mit Acrylfarbe ging es mit dem Modellieren des Tons los. Ein neuer Werkstoff und eine damit verbundene neue Erfahrung wartete auf unsere elf Vorschulkinder. Es wurde geklebt, geformt und gemalt. So entstanden aus einem Naturstoff einzigartige und individuelle Tiere, die die Kinder am Ende in ihrer eigenen Kunstausstellung präsentieren durften.

Jedes Kunstwerk ist genauso verschieden und einzigartig wie die Lieblingstiere unserer Vorschulkinder. Das fertig modellierte Tier durften alle Kinder am Ende des Tages mit nach Hause nehmen. So haben sie eine tolle Erinnerung an unseren Ausflug in die Kunstschule „Aber Hallo“, der durch die Bildungszugabe der Städteregion Aachen finanziert wurde.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90