Aktuelles

Adventsfeier mit selbstgekochtem Menü und Live-Musik

Team des Betreuungsvereins der Diakonie Aachen feierte im Haus der Evangelischen Kirche - Neue Vorsitzende Pfarrerin Sabine Hölzer-Pöll stellt sich vor

Zu einem selbstgekochten Adventsmenü hat der Betreuungsverein der Diakonie Aachen e.V. in der vergangenen Woche viele der Betreuten ins Haus der Evangelischen Kirche eingeladen. So viele Gäste sagten zu, dass Geschäftsführer Udo Krohn-Grimberghe in seinem Grußwort scherzte, dies sei ein deutliches Zeichen, "dass unser Verein nicht nur gut betreut, sondern auch gut bekocht". Zu der Adventsfeier kocht das Team des Vereins traditionell selbst für die Betreuten und bedient sie bei Tisch. Für die musikalische Begleitung der Feier sorgte Hans-Jürgen Brandt, der am Keyboard Weihnachtslieder und andere Stücke spielte. In diesem Jahr stellte sich den Anwesenden Pfarrerin Sabine Hölzer-Pöll als neue Vorsitzende des Betreuungsvereins vor. Sie hat im Oktober die Nachfolge von Pfarrerin Asta Brants angetreten, die nach zwölf Jahren ihr Amt niederlegte, da sie zu Anfang des kommenden Jahres in den Ruhestand geht.

Anbindung des Betreuungsvereins an die evangelische Kirche

"Als der Betreuungsverein mich fragte, ob ich das Amt übernehmen möchte, habe ich mich besonders darüber gefreut, dass dadurch die kirchliche Anbindung des Vereins dargestellt und weitergeführt werden sollte", sagte Pfarrerin Hölzer-Pöll. "Ich erlebe es so, dass der Verein mich jetzt mit Herz, Verstand und Wissen begleitet, damit ich mich in die neue Aufgabe einarbeiten kann." Pfarrerin Hölzer-Pöll ist seit 1988 Seelsorgerin am Aachener Uniklinikum, ihre "Traumstelle", wie sie sagt. Jetzt, da ihre beiden Kinder groß seien, habe sie auch mehr Freiraum, um eine Tätigkeit wie den Vorsitz im Betreuungsverin ehrenamtlich auszuüben. Als Vorsitzende repräsentiert sie den Verein in der Öffentlichkeit und in verschiedenen Gremien.

<link http: www.betreuungsverein-aachen.de external-link-new-window external link in new>Zur Internetseite des Betreuungsvereins der Diakonie Aachen e.V.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90