Aktuelles

Aktion für Seniorinnen und Senioren: "Vaterunser mit Bewegungen"

Fortsetzung der "Schwarzbrot-für-die-Seele-Aktion" - Anleitung wird im kommenden Gemeindebrief veröffentlicht

Es gibt eine Fortsetzung zur "Schwarzbrot-für-die-Seele-Aktion" der Trinitatis-Kirchengemeinde Schleidener Tal. Es wurde überlegt, wie sie den Seniorinnen und Senioren auf eine weitere Art mitteilen können, dass sie nicht vergessen sind, dass an sie gedacht wird, obwohl sie auf der Straße und in den Geschäften nicht mehr zu sehen sind. Gleichzeitig sollen die Seniorinnen und Senioren angeregt werden, sich wenigstens einmal am Tag zu bewegen, die Arme nach oben zu strecken den Kopf zu senken und zu heben - Übungen, die aus dem Seniorenturnprogrammen bekannt sind.
Es lag nahe, das Vaterunser so anzubieten, wie es aus der Kindergottesdienstarbeit vertraut ist, aber nicht mit Strichmännchenzeichnungen, sondern mit Fotos aus dem Presbyterium und von einer der Küsterinnen mit ihrem Sohn. Zu jeder Zeile des Vaterunsers wird eine passende Bewegung angezeigt, die nachgemacht werden kann.
Diese Abbildungen werden im kommenden Gemeindebrief veröffentlicht an der Stelle, an der sonst der Gottesdienstanzeiger zu finden ist, eine Doppelseite, die man leicht heraustrennen kann. Sie werden also nicht, wie bei der ersten "Schwarzbrot-für-die-Seele-Aktion", per Post an die Gemeindeglieder versendet.
Als PDF zum Download finden Interessierte die Bewegungen jetzt bereits HIER.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90