05.02.2021

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagoge*in gesucht

Die Suchtberatung „Baustein“ in Alsdorf sucht ab sofort eine/n Sozialarbeiter*in/Sozialpädagoge*in für den Fachbereich „Ambulant Betreutes Wohnen“.

 

Die Suchtberatung „Baustein“ in Alsdorf, unter der Trägerschaft des Diakonischen Werkes Aachen e.V., ist seit 1993 in der ambulanten Suchthilfe tätig und bietet ein breitgefächertes Hilfeangebot für Suchtkranke, deren Angehörige und Multiplikatoren.

Wir würden uns sehr freuen, Sie als engagierte/n Mitarbeiter*In für unseren Fachbereich „Ambulant Betreutes Wohnen“ gewinnen zu können und stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagoge*in Dipl./BA/MA, (m/w/d)
mit einem Stellenumfang von 19,5 Std/Woche ein.


Die Stelle ist unbefristet.
Eine Aufstockung des Stundenumfangs ist mittelfristig möglich.
Auf Wunsch kann die Stelle auch mit 19,5 Std./Woche im Fachbereich „Feuervogel“, soziale Gruppenarbeit für Kinder aus suchtbelastenden Familien ergänzt werden.


Ihre Aufgaben:

  • aufsuchende Betreuung und Unterstützung Suchtmittel abhängiger Menschen
  • Begleitung und Unterstützung bei lebenspraktischen Anforderungen (Behördengänge, Arztbesuche, Wohnungserhalt, -Organisation, Begleitung bei Einkäufen und Beratung)
  • Krisenbewältigung
  • Gruppenarbeit, Freizeitangebote
  • Erstellung individueller Behandlungs- und Betreuungspläne
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Supervision
  • Netzwerkarbeit mit Kooperationspartnern
  • Betreuungsdokumentation


Wir wünschen uns:

  • Erfahrung in der Arbeit mit suchtkranken Menschen
  • Einfühlungsvermögen in die besondere Lebenssituation Suchtkranker
  • Fähigkeit und Bereitschaft zum Aufbau einer tragfähigen Arbeitsbeziehung
  • Selbständiges, eigenverantwortliches Handeln
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • EDV-Kenntnisse und Umgang mit Dokumentationen
  • Führerschein Kl. B, eigener PKW


Wir bieten Ihnen:

  • Raum für eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeiter*Innen
  • Mitarbeit in einem engagierten und kompetenten Team
  • Fortbildungen und Supervision
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Vergütung nach BAT/KF und die üblichen Sozialleistungen
  • Betriebliche Altersversorgung über die kirchliche Zusatzversicherung (KZVK)
  • Mobilität durch dienstliches Smartphone

Fühlen Sie sich angesprochen und suchen Sie eine interessante Tätigkeit in der Suchthilfe, dann senden Sie Ihre Bewerbung auf dem Postweg oder direkt an
Hiltrud Pfeil unter E-Mail: Pfeil@sucht-ac.de.


Suchthilfe Diakonie
Suchtberatung Baustein
Hiltrud Pfeil
Otto-Wels-Str. 15a
52477 Alsdorf

So erreichen Sie uns

Diakonisches Werk im Kirchenkreis Aachen e.V.
Reichsweg 30
52068 Aachen
0241 / 56 52 82 90
0241 / 56 52 82 99
info@diakonie-aachen.de