Aktuelles

Auferstehungskirche meets Viktoriaschule: Ausschreibung zu einem Kunstprojekt

Thema "Lebens(T)räume" - Zusammenarbeit zwischen Viktoriaschule und Auferstehungskirche - Ausstellung der Wettbewerbsbeiträge in der Auferstehungskirche

Wir alle befinden uns in einer äußerst merkwürdigen Lebenssituation. Die Pandemie zwingt alle Menschen auf der Welt, ob jung oder alt, zu einem Leben auf engem Raum. Unsere persönlichen Kontakte sind künstlich beschränkt, Schule und Arbeit findet oft nur in digitaler Form und zuhause statt. Diese Situation ist gerade für Jugendliche oft eintönig und belastend. Räume zum Gespräch und Austausch fehlen ebenso wie Möglichkeiten, sich auszuprobieren und mit Gleichaltrigen eigene Lebensträume Gestalt werden zu lassen. 

Grund genug für Britta Goerke, Jugendreferentin an Auferstehungs- und Emmaus-Kirche sowie das Team der Kunstlehrer*innen der Viktoriaschule einen Kunstwettbewerb ins Leben zu rufen und Jugendliche dazu aufzurufen, die eigenen Lebens(t)räume mit Farben und Materialien in ein Kunstwerk fließen zu lassen.

Abgegeben werden können eure Arbeiten am Mittwoch, den 14. April, zwischen 16-18 Uhr vor der Auferstehungskirche Aachen, Am Kupferofen 21. Filme/ Clips bitte auf elektronischem Wege schicken an: britta.goerke@ekir.de.

Alle Kunstwerke sollen – wenn die Corona-Situation es zulässt - nach einer feierlichen „Vernissage“ - in der Auferstehungskirche und danach auch in der Schule sowie auf der jeweiligen Homepage ausgestellt werden. Die besten Kunstwerke werden – nach Unter- /Mittel- /Oberstufe sortiert - prämiert!

Weitere Informationen:
Infotext und Teilnahmeregeln
Flyer

 

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90