Aktuelles

Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“

"Pro Asyl" und "Herzogenrather Flüchtlingshilfe" wollen mehr Verständnis für Flüchtlinge schaffen - Zahlreiche Fotos und Grafiken informieren den ganzen September lang über Leben auf der Flucht

In vielen Teilen der Welt werden Menschen Opfer von Krieg, Gewalt, Verfolgung, von Diskriminierung, Not und Perspektivlosigkeit. Gegenwärtig sind über 65 Millionen Menschen auf der Flucht, mehr als jemals zuvor. Darunter sind Kinder, Schwangere, Alte und Kranke. Wie ist die Situation in den Kriegs- und Krisengebieten? Was geschieht den Menschen bei der Flucht? Wie reagiert Europa? Deutschland? Jede und jeder Einzelne von uns?
Die Menschenrechtsorganisation "Pro Asyl" hat eine Ausstellung zu diesen Fragen mit dem Leitmotiv „Asyl ist Menschenrecht“ entwickelt, die der ehrenamtliche „Arbeitskreis der Flüchtlingshilfe Herzogenrath“ in Kooperation mit dem Nell-Breuning-Haus im September präsentiert. Damit wollen die Veranstalter Verständnis für Flüchtlinge schaffen und Wissen über deren Situation auf der Flucht und beim Ankommen an neuen und fremden Orten vermitteln. Warum fliehen Menschen? Welchen Gefahren sind sie ausgesetzt? Welche Wege müssen sie beschreiten, welche Hindernisse überwinden? Wo und unter welchen Umständen finden sie Schutz? Dies sind die grundlegenden Fragen, zu denen die Ausstellung Informationen gibt.

Dauer der Ausstellung: 1. bis 29. September - montags bis freitags von 10 bis 20 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 14 Uhr

Infos bei: Pfarrer Frank Ungerathen, Tel. 02407/18474; Mail: <link window for sending>frank.ungerathen@ekir.de.

Die feierliche Ausstellungseröffnung mit Bürgermeister Christoph von den Driesch ist am Montag, 11. September, um 18 Uhr. Neben Musik, Essen und Trinken gibt es eine Gesprächsrunde mit Geflüchteten und dem Flüchtlingsbeauftragten des Kirchenkreises Aachen, Pfarrer Frank Ungerathen.
Um Anmeldung zur Eröffnungsfeier wird gebeten bis zum 6. September bei der Geschäftsstelle der Flüchtlingsberatung Herzogenrath:
Tel. 02406/93067; Mail: <link window for sending>b.breuer@diakonie-aachen.de oder <link window for sending>fluechtlingsberatung@ekir.de.

⇒ Plakat zur <link file:18733 download file>Ausstellung "Asyl ist Menschenrecht"

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90