Aktuelles

Besondere Atmosphäre bei Kerzenschein: "Nacht der Lichter" im Aachener Dom

Ökumenisches Abendgebet mit Gesängen aus Taizé am Samstag, 18. November, um 20 Uhr - Mehr als 800 Jugendliche werden erwartet

Die beliebte „Nacht der Lichter“ findet am Samstag, 18. November, um 20 Uhr wieder im Dom zu Aachen statt. Bei der "Nacht der Lichter" handelt es sich um ein ökumenisches Abendgebet mit Gesängen aus der christlichen Gemeinschaft von Taizé in Frankreich. Die besondere Atmosphäre des Aachener Domes bei Kerzenschein, die Gesänge aus Taizé und die Zeit zum Innehalten sind wohl die eindrücklichsten Merkmale dieses besonderen Gebetsabends, der einmal im Jahr veranstaltet wird. Vor allem junge Menschen nehmen gerne an der „Nacht der Lichter“ teil, so dass in diesem Jahr wieder mehr als 800 Jugendliche erwartet werden. Insbesondere alle Jugendlichen, junge Erwachsene, Jugendgruppen, Firm- und Konfirmandengruppen sind herzlich eingeladen!

Evangelische und katholische Taizé-Begeisterte organisieren den Abend gemeinsam

Das Gebet wird von evangelischen und katholischen Taizé-begeisterten Jugendlichen und Erwachsenen aus Aachen vorbereitet. Sie sorgen für Auf- und Abbau im Dom, spielen in Chor oder Orchester, lesen Texte, helfen wo es nötig ist. Veranstalter ist der Fachbereich Kirchliche Jugendarbeit im Büro der Regionaldekane Aachen-Stadt und -Land in Zusammenarbeit mit dem Jugendreferat des Ev. Kirchenkreises Aachen und der Jugendkirche Kafarnaum. Es werden Besucher und Besucherinnen, darunter verschiedene christliche Würdenträger, aus allen Teilen der Region Aachen und der Umgebung erwartet.

Gemütlicher Ausklang im "Haus der Evangelischen Kirche"

Nach diesem Abendgebet besteht ab ungefähr 22 Uhr Gelegenheit zu Gesprächen und Austausch bei Getränken und Knabbereien im "Haus der Evangelischen Kirche" in Aachen, Frère-Roger-Str. 8-10 (zwischen Annastraße und Gymnasium St. Leonhard, nur wenige Schritte vom Dom entfernt). Die Teilnahme an der "Nacht der Lichter" und am anschließenden Beisammensein sind kostenlos.

Mehr

 

Kontakt

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Andreas Schäffer

Ehrenamtlicher Vorstand

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90