Aktuelles

"Bible Art Journaling" in der Emmauskirche

Die eigene Bibel kreativ gestalten - Zwei Termine am Mittwoch, 8. März und Donnerstag, 9. März - Teilnahme in der Emmaus-Kirche auch an nur einem Abend möglich

Einen neuen Zugang zur Bibel finden - das "Bible Art Journaling" nutzt die Sprache der Kreativität und sprengt die althergebrachte Vorstellung von Bibellesen und Bibelstudium. Mit dieser Form des kreativen Tagebuchführens, das direkt in der Bibel passiert, bekommen Teilnehmerinnen neue Möglichkeiten, das Wort Gottes kennenzulernen. Der Schnupperkurs eignet sich für alle, die gern basteln, stempeln, zeichnen und kleben.

Mit Stiften und anderen Materialien werden in der eigenen Bibel Stimmungen, Gedanken und Gefühle dargestellt. Erlaubt ist, was gefällt. Man muss kein Künstler sein, um mit dem Bible Art Journaling zu beginnen. Manche haben Sorge, nicht respektvoll mit der Bibel umzugehen, sie quasi „zu entweihen“, wenn sie hineinmalen. Doch Gottes Wort verliert weder an Gültigkeit, noch an Wahrheit, Wirksamkeit oder Kraft, wenn in die Bibel gemalt und geklebt wird, oder wenn mal ein Tropfen Farbe daneben geht.

Am Mittwoch, 8.  undDonnerstag, 9. März, jeweils von 17:30 bis 19 Uhr, lernen die Teilnehmer die Bibel durch die künstlerische Beschäftigung mit der Heiligen Schrift näher kennen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Neue Teilnehmende benötigen eine Bibel mit Schreibrand (Neues Testament und Psalmen), die nach Anmeldung bestellt werden kann. Sie kostet 14,95 Euro. Für das Material wird um eine Spende gebeten.

Das Bible-Art-Journaling findet statt in der Emmaus-Kirche, Sittarder Str. 58, 52078 Aachen.

Die Teilnahme an beiden Terminen wäre wünschenswert, ist aber nicht unbedingt Voraussetzung.

Aufgrund begrenzter Platzzahl bitte bis Montag, 5. März, anmelden bei Pfarrerin Monica Schreiber: 0241 / 46805540 oder <link window for sending>monica.schreiber@ekir.de

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90