Aktuelles

Chorkonzert I des Kammerchors BachVokal

Drittes Konzert der 49. Aachener Bachtage - Am Sonntag, 6. November, um 17 Uhr in der Aachener Kirche St. Michael

Am Sonntag, den 6. November, gibt BachVokal das erste Chorkonzert der 49. Aachener Bachtage um 17 Uhr in der Aachener Kirche St. Michael (Jesuitenstraße). Zu hören werden sein von  J. S. Bach die Kantate „Lobet Gott in seinen Reichen“ BWV 11 (Himmelfahrts-Oratorium) und die Kantate „Geschwinde, ihr wirbelnden Winde“ BWV 201 - getreu dem Festivalmotto "Hoch in die Lüfte".  

Als Solisten treten auf Isabel Schicketanz (Sopran), Kaspar Kröner (Altus), Florian Cramer (Tenor), Martin Berner (Bass: Phoebus) und Jens Hamann (Bass: Pan). Das namhafte Instrumentalensemble arcipelago – Ensemble für Alte Musik wird Chor und Solisten begleiten, die Leitung hat Kirchenmusikdirektor Georg Hage.

BachVokal ist der Kammerchor des Aachener Bachvereins. Gegründet 1983 als Auswahlensemble des Oratorienchors Aachener Bachverein, widmet sich das Ensemble mit seinen gut 40 Mitgliedern vorwiegend der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts und bringt insbesondere selten gespielte Werke zur Aufführung. Ebenso pflegt es das A-cappella-Repertoire von der Renaissance bis zur Moderne.

Erbetener Kostenbeitrag: 25,- € / 20,- € (15,- €) / 15,- € (7,50 €)

Vorverkauf seit dem  19. September 2022 nur online auf www.bachverein.de (zzgl. Bearbeitungsgebühr), Restkontingent jeweils an der Konzertkasse (bis 15 Minuten vor Konzertbeginn).

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90