Aktuelles

Coronavirus-Pandemie und Gemeindeleben

Brief von Pfarrer Rolf Schopen

Liebe Gemeinde,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der Vorgaben durch das Land Nordrhein-Westfalen vom 23.11.2021 müssen wir unser Sicherheitskonzept anpassen:

Gottesdienste unter 3G-Bedingungen

Unsere Gottesdienste finden bis auf Weiteres unter 3G-Bedingungen statt, das heißt, dass alle Gottesdienstteilnehmerinnen und Gottesdienstteilnehmer geimpft, genesen oder getestet sein müssen.

Getestete Personen im Sinne dieser Verordnung sind Personen, die über ein nach der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung bescheinigtes negatives Ergebnis eines höchstens 24 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests oder eines von einem anerkannten Labor bescheinigten höchstens 48 Stunden zurückliegenden PCR-Tests verfügen; Schülerinnen und Schüler gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen, Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.

Weiterhin gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (FFP2-Maske oder OP-Maske) im Gottesdienst, wir sitzen auf Abstand und verzichten außer beim letzten Lied auf Gemeindegesang.

Gruppenangebote unter 2G-Bedingungen

Alle Gruppenveranstaltungen finden bis auf Weiteres unter2G-Bedingungen statt, das heißt, dass nur Menschen an diesen Veranstaltungen teilnehmen dürfen, die vollständig geimpft oder genesen sind.

Empfehlung an Geimpfte und Genesene

Um den gegenseitigen Schutz zu erhöhen, empfiehlt das Presbyterium allen Geimpften und Genesenen, vor der Teilnahme an Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen einen Selbsttest oder einen offiziellen Antigen-Schnelltest zu machen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass diese Regelungen am Eingang kontrolliert werden müssen, kommen Sie frühzeitig und bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit.

Im Namen des Presbyteriums
Pfarrer Rolf Schopen

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90