Aktuelles

Das evangelische Familienzentrum Setterich präsentiert: "Die zänkischen Schwestern"

Theateraufführung des Teams des "Aktion Engel Haus" - Samstag, 25. Januar 2014, 15.30 Uhr - Für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren - Karten ab sofort erhältlich!

Das Team des evangelischen Familienzentrums "Aktion Engel Haus" präsentiert führt am Samstag, den 25. Januar 2014, um 15.30 Uhr das Theaterstück "Die zänkischen Schwestern" auf. Die Aufführung findet statt im evangelischen Gemeindezentrum, Emil- Mayrisch- Straße 48 in Baesweiler-Setterich.

Aufführung für Kinder ab 3 Jahren

Das Theaterstück ist von Claudia Däsler, Mitarbeiterin des "Aktion Engel Haus" selbst geschrieben worden. Als Schauspielerinnen treten 7 Erzieherinnen aus dem Team des Familienzentrums auf. In der Geschichte "Die zänkischen Schwestern" geht es um drei Schwestern, die sehr unterschiedlich sind und sich zum Ärger der Mutter ständig streiten. Zwei Hexen beobachten die Streitereien der Schwestern durch ihre Glaskugeln. Die Hexen wollen dem Ärger ein Ende machen und zaubern die drei Schwestern in einen Wald. Dort müssen Sie unterschiedliche Prüfungen bestehen, und nur durch die Fähigkeit jeder einzelnen Schwester sowie durch deren Zusammenhalt gelingt es ihnen schließlich, wieder nach Hause zu kommen.

Karten ab sofort erhältlich

In liebevoller Kleinstarbeit gestalten die Mitarbeiterinnen des Familienzentrums bereits seit September die Kostüme und das Bühnenbild. Einmal pro Woche treffen sie sich nach Feierabend zum Proben.

Das Stück ist geeignet für Kinder ab 3 Jahren. Der Eintritt beträgt 2 Euro, der Erlös des Stückes kommt zu 100% dem Förderverein der Einrichtung zu Gute. Karten sind ab sofort im Familienzentrum oder an der Tageskasse erhältlich!

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90