Aktuelles

Dorothee Sölle - Theologin, Dichterin, Friedensaktvistin, ...

Dienstag 28. Februar 19 Uhr online

bekannteste deutsche Theologin - auch 20 Jahre nach ihrem Tod - Vortrag über ihr Leben von Bettina Hertel

Dorothee Sölle ist auch 20 Jahre nach ihrem Tod eine der bekanntesten deutschen evangelischen Theologinnen; sie war Feministin, Dichterin und Friedensaktivistin.

Die Vortragsreihe reflektiert ihr Leben und Werk und fragt nach ihrer Bedeutung heute.

Die erste der drei Veranstaltungen zu Dorothee Sölle beschäftigt sich mit dem
Leben von Dorothee Sölle

Referentin: Bettina Hertel, Theologin und Psychologin

Kooperation: Kath. Bildungsforum, Ev. Akademie im Rheinland,
Ev. Erwachsenenbildung Aachen, Ev. Erwachsenenbildung An Sieg und Rhein,
Philippus Akademie Kirchenkreis Gladbach-Neuss, Stabsstelle Vielfalt und Gender EKiR,
Ev. Erwachsenenbildungswerk Aachen

Anmeldung:
https://ekir.zoom.us/meeting/register/u5Mof-Cgpj4vHdwmJhJtSkatlAoc5w-ZDC37
oder 02841 100135

Hier die vollständige Reihe:

1. Abend: 28.2.2023 | 19.00 Uhr
Das Leben von Dorothee Sölle
Referentin: Bettina Hertel
Theologin und Psychologin

2. Abend: 21.3.2023 | 19.00 Uhr
Die Quelle ihrer Theologie –
Mystik und Widerstand

Referentin: Swantje Amelung
Doktorandin zu Dorothee Sölle

3. Abend: 19.4.2023 | 19.00 Uhr
Dorothee Sölles Bedeutung für heute
Referentin: Pfarrerin Prof. Dr. Elisabeth Hartlieb

Kontakt

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Andreas Schäffer

Ehrenamtlicher Vorstand

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90