Aktuelles

"Du sollst nicht funktionieren - Für eine neue Lebenskunst"

Vortrag in der Annakirche im Rahmen der Jubiläumswoche "50 Jahre Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Nordrhein" - Montag, 04. Mai in der Annakirche - Grußworte von Jürgen Groneberg und Superintendent Hans-Peter Bruckhoff

Das Evangelische Erwachsenenbildungswerk im Rheinland feiert sein 50-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass findet im Mai eine Jubiläumswoche statt, in der es täglich eine Veranstaltung in einer anderen Stadt gibt.

Den Auftakt zu dieser Veranstaltungsreihe macht das Evangelische Erwachsenenbildungswerk im Kirchenkreis Aachen am

Montag, 04. Mai 2015
von 18 bis 20 Uhr
in der Annakirche, Annastraße 35, Aachen.

Grußworte von Superintendent und Leiter des Erwachsenenbildungswerkes

Die Veranstaltung wird eingeleitet mit Grußworten von Superintendent Hans-Peter Bruckhoff und dem Leiter des Aachener Erwachsenenbildungswerkes, Jürgen Groneberg. Anschließend wird Ariadne von Schirach, Autorin und Philosophin aus Berlin, mit ihrem Programm "Du sollst nicht funktionieren - Für eine neue Lebenskunst" ein Plädoyer gegen den Optimierungs- und Ausbeutungswahn in unserer Gesellschaft halten. Musikalisch begleitet wird sie dabei von der Gruppe "Zeynep Karatag".

"Du sollst nicht funktionieren - Für eine neue Lebenskunst"

Wir wollen attraktiv sein und für immer jung bleiben. Wir streben nach Glück, Gesundheit, Erfolg. Wir sehnen uns nach Anerkennung, Sicherheit und Liebe. Und wir glauben, wenn wir nur hart genug an uns arbeiten und immer alles richtig machen, werden wir all das auch bekommen. Doch stimmt das wirklich? Ariadne von Schirachs Essay ist eine furiose Anstiftung, das Leben zu wagen, anstatt es zu verwalten. Optimierung und Ausbeutung sind allgegenwärtig. Vor allem werden die Anforderungen an uns selbst immer maßloser. "Du sollst nicht funktionieren" ist eine kluge Polemik gegen den Selbstoptimierungswahn, eine leidenschaftliche Beschwörung des echten Lebens und ein Plädoyer für eine neue Lebenskunst.

Info und Anmeldung beim

Evangelischen Erwachsenenbildungswerk im Kirchenkreis Aachen,
Tel. 0241 / 453 162

 

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90