Aktuelles

Ein nicht ganz gewöhnlicher Umzug

Die eingelagerten Kirchenbänke aus Schleiden und Gemünd wurden aus der Kirche in Harperscheid nach Vogelsang umgezogen - Grund ist der Verkauf der entwidmeten Kirche

Im Entwidmungsgottesdienst Anfang des Jahres 2020 brachte die Trinitatiskirchengemeinde Schleidener Tal die Bibel, Taufschale und Abendmahlsgeräte aus der evangelischen Kirche in Harperscheid in die evangelische Kirche in Schleiden. Nach der Flut im Juli 2021 brachte die Gemeinde Kirchenbänke und Inventar aus Schleiden (und Gemünd) nach Harperscheid, um alles dort einzulagern, während die beiden anderen Gotteshäuser nicht nutzbar sind.

Weil die Harperscheider Kirche verkauft werden sollte, war die kleine Hallenkirche schon längere Zeit leergeräumt. Doch lange fand sich kein Käufer und so war die Gemeinde froh, die Kirche als Lager nutzen zu können: Nachdem das gerettete Mobiliar nach der Flut gereinigt worden war, wurde es in vielen kleineren Einzeltransporten nach Harperscheid in die leere Kirche gebracht.

Fünf LKW-Fahrten zum neuen Lagerort

Zwei Jahre sind seit der Flut vergangen und Verhandlungen zum Verkauf der Harperscheider Kirche sind nun im Gange, so dass für das eingelagerte Inventar ein neuer Lagerort gefunden werden muss. Dieser fand sich auf Burg Vogelsang: Waren dort in den ersten Wochen nach der Flut Tonnen von Sperrmüll aus den überfluteten Orten gesammelt worden, nimmt der geschichtsträchtige Ort nun das gerettete Mobiliar aus Schleiden und Gemünd auf.

Der ungewöhnliche Umzug fand Ende Juli statt, das beauftragte Umzugsunternehmen benötigte fünf Fahrten mit dem LKW, um alle Bänke aus der Kirche sowie einer benachbarten Lagerhalle und einer Scheune nach Vogelsang zu transportieren. Dort lagern die Möbel nun, bis die Sanierung der beiden Kirchen abgeschlossen ist. Wann das sein wird, ist allerdings noch offen, denn die Arbeiten an der Schleidener Kirche haben erst Anfang August begonnen. In Gemünd steht der Beginn einer Sanierung noch aus.

Kontakt

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Andreas Schäffer

Ehrenamtlicher Vorstand

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90