Aktuelles

Eine Geldflut der Zentralbanken würde unser Leben besser machen?!

Mittwoch 23. August 18 Uhr

Über Zentralbanken, Finanzkrisen und eine moderne Geldtheorie, die immer mehr diskutiert wird.

Die Rolle der Zentralbanken seit den Finanzkrisen dieses Jahrhunderts hat sich grundlegend verändert. Die modern monetary theory (deutsch: neue Geldtheorie) trägt dem Rechnung und erweitert in ihrem Gebilde sogar die Gestaltungsmöglichkeiten der Zentralbanken.

Diese utopisch klingende Thematik geht auf grundlegende wirtschaftliche Aspekte ein, von denen jede*r - ob gewollt oder ungewollt - betroffen sein wird.

Ort: Haus der ev. Kirche, Frère-Roger-Straße 8-10, Aachen

Referent: Ralf Welter, Dipl.-Kfm., Dozent für Volkswirtschaftslehre an der FH Aachen und an der RWTH Aachen am IPW, Vorstand der Regionalen Resilienz Aachen e.V.

Bitte melden Sie sich an, damit wir Sie bei Änderungen benachrichtigen können

Kontakt

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Andreas Schäffer

Ehrenamtlicher Vorstand

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90