Aktuelles

Erfolgreiches Benefizkonzert zu Gunsten der Kirche in Hellenthal

Bläserchor der Evangelischen Kirchengemeinde Hennef und der Gospelchor der Evangelischen Kirchengemeinde Hellenthal spielen in St. Anna und tags zuvor in Hennef - insgesamt über 3.000 Euro Spenden

Dieses Konzert machte so manchen sprachlos: In der Kirche St. Anna Hellenthal spielten der Bläserchor der Evangelischen Kirchengemeinde Hennef und der Gospelchor der Evangelischen Kirchengemeinde Hellenthal ein tolles Konzert zu Gunsten der Evangelischen Kirche in Hellenthal. Diese war Ende Februar Opfer eines Brandanschlags geworden. Während die Kirche selbst nur leicht beschädigt wurde, wurde das anliegende Pfarrhaus damals stark in Mitleidenschaft gezogen.

Um den künftigen Erhalt der Kirche und der Gemeinderäume zu sichern, rief die Kirchengemeinde nun zu einem Benefizkonzert auf. Die katholische Schwestergemeinde stellte dafür die Kirche St Anna zur Verfügung. Das Konzert selbst übertraf alle Erwartungen. In der voll besetzten Kirche konnten die Zuhörer zunächst dem bestens gestimmten Bläserchor folgen, der durch die Welt der klassischen und modernen Bläser-Klänge führte. Für ihren Auftritt ernteten die Blasmusiker ebenso ausgiebigen Applaus wie der Gospelchor Masithi Amen, der eine breite Palette seines Könnens demonstrierte. Zum Abschluss des Konzerts traten beide Ensembles gemeinsam vor den Altar und intonierten die hoffnungsfrohe Gospel-Hymne „We shall overcome“.

Sicher 200 Zuhörer dankten den Musikern nicht nur mit „Standing Ovations“, sondern auch mit großzügigen Spenden für den künftigen Erhalt der Kirche und Gemeinderäume in Hellenthal. Insgesamt kamen dabei fast 2.200 Euro zusammen. Bereits am Tag zuvor hatten die beiden Chöre gemeinsam ein Konzert in Hennef gegeben, bei dem rund 700 Euro gesammelt werden konnten, die ebenfalls dem Erhalt der Kirche in Hellenthal zu Gute kommen sollen.

Kontakt

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Andreas Schäffer

Ehrenamtlicher Vorstand

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90