Aktuelles

Feierliche Einsegnung von Jutta Lindenfels zur Diakonin

Die Gemeinde gratuliert ihrer neuen Diakonin und heißt sie in neuer Stelle herzlich willkommen.

Zwei Jahre lang dauerte die Ausbildung unserer Jugendleiterin Jutta Lindenfels zur Diakonin. Trotz Corona war sie mit viel Leidenschaft und Freude dabei. Viele Ausbildungsstunden fanden leider online statt, doch auch so manches mal ist sie am Mittwoch oder zur Blockwoche nach Remscheid Lüttringhausen zur Diakonenschule gefahren. Neben ihrer sozialpädagogischen Ausbildung hat Jutta Lindenfels nun auch eine theologische und religionspädagogische Ausbildung und wird diese in die Gemeindearbeit einbringen, die sie vor allem im Bereich Kinder und Jugend seit 2012 in Blankenheim mit ihren kreativen Ideen engagiert mitgestaltet und seit Frühjahr 2022 dies auch für Mechernich tut.

Am 6. November wurde sie zusammen mit drei weiteren Absolvent*innen in einem Gottesdienst in der Kirche der Stiftung Tannenhof eingesegnet und zusätzlich in die diakonische Gemeinschaft der Stiftung aufgenommen. Zugesprochen wurde ihr Psalm 36,10: „Bei dir ist die Quelle des Lebens und in deinem Licht sehen wir das Licht.“ Möge Gott ihr eine Quelle der Kraft sein, Jesus Christus eine Quelle der Liebe und der Heilige Geist ihr eine Quelle der Freude und des Trostes. Eine Quelle, aus der sie selber schöpfen und darum auch weitergeben kann.

Gottesdienst und anschließender Empfang waren ein feierlicher Abschluss einer für Jutta Lindenfels sehr intensiven, anregenden aber auch anstrengenden Zeit. Wegen Corona konnten nur begrenzt Gäste teilnehmen; neben ihrer Familie waren noch Pfarrer Cäsar und seine Frau Elsa, Tina Pütz vom Jugendreferat, Pfarrer Frank Thönnes (Euskirchen) und ich gerne und bewegt mit dabei.

Wir freuen uns sehr, nun mit Jutta Lindenfels als Diakonin zusammenzuarbeiten, sind gespannt auf neue Perspektiven.

Das Presbyterium wünscht ihr dazu Gottes Segen.

Susanne Salentin

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90