Aktuelles

Flüchtlingsresolution und Partnerschaft mit Kirchenkreis "Kaskazini A" in Tansania beschlossen

Erste trilaterale Partnerschaft in der EKiR - Positionspapier richtet sich gegen unmenschliche Abschottungspolitik und fordert Umsetzung der Menschenrechte - Superintendent Bruckhoff legt Jahresbericht vor

Neben den Beschlüssen zum kreiskirchlichen Haushalt 2014 und dem Themen-Vormittag "Hoffnungsorte - Evangelisches Leben aus dem Glauben" standen bei der Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Aachen auch der Jahresbericht des Superintendenten und eine Reihe weiterer Beschlüsse auf der Tagesordnung.

Der Jahresbericht von Superintendent Hans-Peter Bruckhoff war einer der Hauptpunkte am Freitagabend. <link file:675 download file>Sie finden den Bericht HIER zum Download.

Synode macht sich Positionspapier "Flucht ist kein Verbrechen! Flucht ist ein Menschenrecht!" zu eigen

Die Synodalen stimmten nach einer engagiert geführten Diskussion am Samstag schließlich mit großer Mehrheit dafür, das Positionspapier "Flucht ist kein Verbrechen! Flucht ist ein Menschenrecht!" zustimmend zur Kenntnis zu nehmen und sich seine grundsätzliche Position zu eigen zu machen. Damit unterstützt die Kreissynode nachdrücklich seine Forderungen und Appelle. Das Positionspapier wurde von der Arbeitsgruppe "Euregionale Flüchtlingsplattform" erarbeitet, dem auch ökumenische Partner und Partner aus Belgien und den Niederlanden angehören.

<link file:674 download file>Den Text des Positionspapiers können Sie HIER ansehen und downloaden.

Trilaterale Partnerschaft zwischen Kirchenkreis Aachen, Humbang-Habinsaran und Kaskazini A offiziell beschlossen

Bereits Anfang des Jahres 2012 hatten die drei Kirchenkreise Aachen, Humbang/Habinsaran in Indonesien und Kaskazini A in Tansania bei einer Kontaktreise die Möglichkeiten einer Dreierpartnerschaft geprüft. Schon davor, aber verstärkt auch seit dieser Reise, haben die Partnerschaftsausschüsse aller drei Kirchenkreise den Kontakt unterhalten und sich schließlich dazu entschieden, auch offiziell den Kontakt zu einer trilateralen Partnerschaft zu machen. Diesem Plan stimmte die Synode nun zu. Es ist die erste offizielle trilaterale Partnerschaft im Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR).

<link internal-link internal link in current>Zur Seite des Partnerschaftsausschusses

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90