Aktuelles

Fortbildung für Organist/-innen: Neue Geistliche Lieder stilgerecht begleiten

Gemeinsame Fortbildung für Kirchenmusiker aus den Kirchenkreisen Aachen und Jülich in Linnich am Donnerstag, 12. Juli

Die Fortbildung "Begleitung Neuer Geistlicher Lieder auf der Orgel bzw. dem Klavier" beschäftigt sich mit dem Lesen und Umsetzen von komplexeren Akkordsymbolen und mit einfachen Begleitpatterns. Sie richtet sich in erster Linie an nebenamtliche Organist*innen, die beim Begleiten Neuer Geistlicher Lieder immer mal wieder auf Schwierigkeiten stoßen, z.B.: der eigene Begleitsatz klingt zu „choralmäßig“, die rhythmische Komponente kommt zu kurz, die angegebenen Akkordsymbole werden nicht verstanden…

Die Fortbildung gibt Anregungen zu einer leichten, etwas stilgerechteren Begleitung
mit gut selbst zu übenden Begleitmustern und Akkordfolgen. Das eigene Harmonisieren wird aus Zeitgründen bestenfalls angerissen werden können.

Ort: Evangelische Kirche Linnich, Altermarkt 8, 52441 Linnich
Zeit: Donnerstag, 12. Juli, 9.30 – 12.30 Uhr
Kosten: keine
Referent: Kreiskantor Stefan Iseke
Anmeldung: möglichst bis zum 8. Juli 2018 bei Stefan Iseke, Tel: 02421-307958,
Email: <link>orgelwolf.dn@t-online.de

Aus kirchenmusikalischer Sicht bilden die Kirchenkreise Aachen und Jülich zusammen einen sogenannten Kooperationsraum. Die beiden Kirchenkreise kooperieren unter anderem bei Fortbildungen, so dass Kirchenmusiker aus dem Kirchenkreis Jülich zu Veranstaltungen in den Kirchenkreis Aachen eingeladen werden und umgekehrt. Einen gemeinsamen Ausbildungskurs für Kirchenmusiker der Kirchenkreise Aachen und Jülich sowie einen gemeinsamen synodalen Kirchenmusikerkonvent gibt es schon seit einigen Jahren.

<link internal-link internal link in current>Mehr zur Kirchenmusik

 

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90