Aktuelles

Gemeinsamer Gottesdienst an vielen Orten

Der Euregionale Arbeitskreis der Euregio Maas-Rhein hat Bausteine für einen gemeinsamen Gottesdienst am 12.02.2017 zusammengestellt.

In den Evangelischen Kirchengemeinden in drei Ländern könnte am Sonntag, 12. Februar 2017 sozusagen ein gemeinsamer Gottesdienst gefeiert werden. Der Euregionale Arbeitskreis der Euregio Maas-Rhein nimmt das Reformationsjubiläum zum Anlass und lädt die Gemeinden ein, in den Gottesdiensten zur gewohnten Zeit und am gewohnten Ort die Verbundenheit der evangelischen Christinnen und Christen in der Euregio zum Ausdruck zu bringen. Mitglieder aus dem Arbeitskreis haben dafür liturgische Bausteine und Liedvorschläge zusammengestellt. Auch Anregungen zum möglichen Predigttext Röm 3,28 (Die Rechtfertigung allein aus Glauben) gibt es.

Die Verantwortlichen schreiben: "Gerade in einem Europa, das viele Herausforderungen zu meistern hat, können wir Christen und Christinnen  zeigen, dass es gelingen kann, in Verschiedenheit und doch gemeinsam den Glauben zu bezeugen. Der Blick über die eigene Grenze ist nicht nur spannend und bereichernd, sondern auch ein Beitrag  zur Verständigung zwischen und Zusammenwirken von Menschen in Europa für mehr Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung."

Elly de Haan-Verduyn, Präses der Classis Limburg (Niederlande)
Pier Prins, Pfarrer in Sittard und Geleen (Niederlande)
Daruisz Tomczak, Pfarrer in Eupen (Belgien)
Bärbel Büssow, Pfarrerin in Aachen (Deutschland)

Download:
<link file:15979 download file>liturgische Bausteine und Liedvorschläge (pdf)
<link file:15981 download file>liturgische Bausteine und Liedvorschläge (word-Datei)
<link file:15980 download file>Gedanken zum Predigttext Röm 3,28 (pdf)
<link file:15982 download file>Gedanken zum Predigttext Röm 3,28 (word-Datei)

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90