Aktuelles

Gitarren-Recital mit Vicente Bögeholz in der Auferstehungskirche

Konzert am Samstag, 11. Mai, 19:30 Uhr - Werke aus Lateinamerika und Spanien - Tickets im Vorverkauf erhältlich

Am Samstag, 11. Mai, um 19.30 Uhr findet in der Auferstehungskirche, Am Kupferofen 19-21, ein Gitarren-Konzert mit Vicente Bögeholz statt. Bögeholz spielt Werke aus Lateinamerika und Spanien von Agustín Barrios Mangoré, Antonio José, Joaquin Rodrigo u.a. Tickets (15/10 Euro) sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Der Erlös des Konzertes kommt der Sanierung der Auferstehungskirche zugute.

Vicente Bögeholz wurde als Sohn von Musikern in Santiago de Chile geboren. Er wuchs in einem Ambiente lateinamerikanischer und abendländischer Musik auf. Sein Studium der klassischen Gitarre bei Tadashi Sasaki und Roberto Aussel wurde mit dem Konzertexamen ausgezeichnet (Köln/Paris). Konzertreisen führten ihn als Solist und mit Orchester ins europäische Ausland und nach Übersee. 1995 wurde Vicente Bögeholz mit dem Kulturförderpreis der Stadt Aachen ausgezeichnet. Seit 2012 ist er künstlerischer Leiter vom speGTRa - Aachen Guitar Festival.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90