Aktuelles

Globalisierung - eine historische und gesellschaftliche Analyse

Samstag 19. November 10-15 Uhr

Chancen und Risiken der Globalisierung - Wie werden Konflikte gelöst, aktuell angesichts des Krieges in der Ukraine?

Veranstalter: Evangelisches Erwachsenenbildungswerk

Ansprechpartner/-in: simone.glup@ekir.de, 0241 453 - 162

Ort: Haus der Evangelischen Kirche

Dieser weitläufig benutzte Begriff bedarf einer histori-
schen und gesellschaftlichen Analyse. Pandemie, Touris-
mus, Handelsbeziehungen u.v.m. sind Beweise für eine
vernetzte Welt. Dieser stehen nationale Staaten, gar
Blöcke mit unterschiedlichen Werten und Interessen
z.T. feindlich gegenüber.

Welche Chancen und Risiken bewirkt eigentlich Globa-
lisierung? Und – aktuell angesichts des Krieges in der
Ukraine – wie werden mögliche Konflikte gelöst?

Referenten:
Ralf Welter
Ökonom, Dozent für Sozialpolitik
Detlef Baer
Studiendirektor i.R., Historiker

Bitte versorgen Sie sich selber.

Anmeldung

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90