Aktuelles

Hasnain Kazim liest "Post von Karlheinz"

In seinem Buch "Post von Karlheinz" setzt sich Hasnain Kazim mit Hate Speach auseinander. Der Autor erhält selbst regelmäßig hasserfüllte Leserpost und hat beschlossen zurückzuschreiben - schlagfertig, witzig und immer wieder überraschend.

„Wütende Mails von richtigen Deutschen - und was ich ihnen antworte“ – so ist der Untertitel des Buches „Post von Karlheinz“, in dem sich Hasnain Kazim mit Hate Speach auseinandersetzt. Täglich bekommt Hasnain Kazim hasserfüllte Leserpost. Doch statt die Wutmails einfach wegzuklicken, hat er beschlossen zurückzuschreiben - schlagfertig, witzig und immer wieder überraschend. In seiner Lesung wird deutlich, wie Kazim ebenso unterhaltsam wie klug in den Dialog mit den Karlheinzen dieser Welt geht und beweist, warum man den Hass, der im eigenen Postfach landet, nicht
unkommentiert lassen sollte. Denn, wie Hasnain Kazim schreibt: „Wenn wir schweigen, beginnen wir, den Hass zu akzeptieren. Also, reden wir!“
Eine Kooperationsveranstaltung der Integrationsagenturen in der StädteRegion Aachen. Gefördert durch „Partnerschaften für Demokratie in der StädteRegion“.

Ort
Burg Baesweiler
Burgstraße 16
52499 Baesweiler

Datum
Sonntag, 02.04.2023, 16:00 Uhr, Einlass ab 15.30 Uhr

Eintritt frei! Um Anmeldung bis zum 24.3.23 wird gebeten.

Integrationsagentur Werkstatt der Kulturen
E-Mail barros@diakonie-aachen.de
Telefon 0241 56528294

Integrationsagentur DRK Baesweiler
E-Mail saniye.kol@drk-aachen.de
Telefon 02401 603 7238

Kontakt

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Andreas Schäffer

Ehrenamtlicher Vorstand

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90