Aktuelles

Heilig Abend 2017 in der Kirche

Heilig Abend allein? Das muss nicht sein!

Weihnachten ist ein Fest für Familie: Heilig Abend im trauten Kreis mit den Kindern, am ersten Weihnachtstag geht es dann zu ihren Eltern, am zweiten zu seinen. Irgendwann im Laufe der drei Tage hat man Großeltern, Onkel, Tanten, Nichten, Neffen, Cousins und Cousinen mal wieder gesehen. Damit ist Weihnachten gut verplant.

Aber was ist, wenn es keine direkte Familie gibt, mit der man den Heiligen Abend verbringen kann oder möchte? Wenn die Verwandten zu weit weg wohnen? Oder wenn sie ihre eigenen Familien haben und man da nicht stören möchte? Ja, Weihnachten ist ein wichtiges Fest, aber nicht nur für Familien. Weihnachten ist auch für die da, die Heilig Abend alleine sind. Und das sind mehr Menschen als man so denkt, denn die meisten behalten das doch eher für sich.

Wer hat Lust, den Heiligen Abend anstatt alleine zu Hause gemeinsam in der Kirche zu verbringen? Im Anschluss an den letzten Gottesdienst, d.h. gegen 19 Uhr, treffen wir uns im Gemeindehaus, um den Abend miteinander zu erleben.

Ein gemeinsames Essen, danach gemütlich beieinandersitzen, vielleicht singen wir ein paar Weihnachtslieder, jemand bringt eine Geschichte mit oder wir spielen etwas – es gibt viele Möglichkeiten, diesen Abend zu gestalten. Das Programm legen wir gemeinsam fest.

Im Anschluss nach dem gemeinsamen Aufräumen können wir noch zur Christmette um 23 Uhr gehen.

Damit wir planen können, bitten wir um baldige Rückmeldung! Wir sind meistens beim Kirchenkaffee in Kornelimünster erreichbar. Diesen Abschnitt einfach abtrennen und bei uns, den Pfarrern oder dem Küster abgeben.

Axel Schmeitz,        Tel 02408-2895,         <link window for sending>Email

Bettina Karstens,   Tel 02408-9379100,   <link>Email

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90