Aktuelles

"Hier sind Sie richtig"

Die Theatergruppe der Martin-Luther-Kirche in Brand bringt ein neues Stück auf die Bühne - Eintrittskarten kostenlos - Aufführungen zwischen 4. und 12. November

Jedes Jahr bringt die Theatergruppe der Martin-Luther-Kirche in Brand ein neues Stück auf die Bühne, vor allem Komödien, aber auch mal einen Krimi. Dieses Mal haben die Laienschauspieler sich den Schwank "Hier sind sie richtig" von Marc Camoletti ausgesucht.

Vier Frauen, vier Annoncen

Vier Frauen unter einem Dach: Der ehemalige Bühnenstar Georgette, mit ihren Untermieterinnen Jaqueline und Janine und dem Dienstmädchen Babette. Alle vier versuchen, mit Hilfe einer Annonce ihr jeweiliges Problem zu lösen: Georgette sucht einen Mieter, Jacqueline die Malerin sucht ein Modell, Janine die Musikerin braucht Klavierschüler und Babette will einen Mann zum Heiraten finden. Die Interessenten lassen auch nicht lange auf sich warten und die Lösung scheint bald in Sicht. Doch weil Georgette, Jacqueline und Janine nicht von den Annoncen der anderen wissen, kommt es zu einer Kette von Verwechslungen, bevor im Finale ….

Mitwirkende:

Gabriele Spiertz, Hanne Gersch, Roswitha Rienäcker, Petra Brilon, Ulrike Oppermann, Bernhard Gersch, Hans Ulrich Rienäcker, Uwe Loeper, Regina Tietze, Georg Nilles

Aufführungstermine:

  • Freitag, 04. November 2011, 19.30 Uhr
  • Samstag, 05. November 2011, 15.00 Uhr und 19.30 Uhr
  • Sonntag, 06. November 2011, 15.00 Uhr und 19.30 Uhr
  • Donnerstag, 10. November 2011, 19.30 Uhr
  • Samstag, 12. November 2011, 19.30 Uhr

Kartenreservierung:

im evangelischen Gemeindezentrum Brand: 0241 / 52 62 79. Aufgrund der hohen Nachfrage sind viele Karten schon vergeben! Erhältlich sind vor allem noch Karten für die Nachmittagsvorstellungen.

Die Theatergruppe:

Die Theatergruppe besteht seit dem Jahr 1997. Die Aufführungen
finden im evangelischen Gemeindezentrum „Martin-Luther-Kirche“ in Aachen-Brand statt. Die Laienschauspieler präsentieren, immer im November, sechs bis acht Aufführungen. Ein Team aus etwa 20 ehrenamtlichen Helfern bietet in der Pause Getränke und Snacks an und packt beim Aufbau tatkräftig mit an.

Die Eintrittskarten sind kostenlos; eine vom Publikum am Ausgang erbetene Spende dient der Kostendeckung und der darüber hinausgehende Erlös kommt einem sozialen Projekt zugute. Dies waren in der Vergangenheit zum Beispiel der Bauspielplatz „Kirschbäumchen“ oder das Projekt „Hilfe für Kinder in Not“ des Luisenhospitals. Auch Vorhaben der eigenen Gemeinde werden finanziell unterstützt. In diesem Jahr sollen die Spenden unter anderem dem Evangelischen Familienzentrum Brand zugute kommen.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90