Aktuelles

Ilse Härter - eine Reformatorin aus dem 20. Jahrhundert

Im Rahmen der Ausstellung „Reformatorinnen seit 1517“ (4.-18.11.) lädt die Ev. Kirchengemeinde Kornelimünster-Zweifall am Mittwoch, 14.11., 20 Uhr, ein ins Gemeindezentrum Kornelimünster.

Pfarrerin Annegret Helmer aus Alsdorf wird die Theologin Ilse Härter (1912-2012) vorstellen, eine der Frauen, die aus dem 20. Jahrhundert in der Ausstellung porträtiert sind.

Ilse Härter hat sich in der Nazi-Zeit für die Bekennende Kirche und für ihre Ordination als Pastorin eingesetzt; sie hat den Eid auf den „Führer“ verweigert und keinen Ariernachweis erbracht. In der Kirche hat sie am 12. Januar 1943 - ihrem 31. Geburtstag - erreicht, dass ihr als erster Frau die volle pfarramtliche Tätigkeit erlaubt wurde.

 

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90