Aktuelles

Informationsveranstaltung am 5. April 2016 zum Thema Gewalt gegen Frauen ist immer noch alltäglich!

Hilfe und Unterstützung für Flüchtlingsfrauen sowie für hauptamtliche Mitarbeiter/innen und ehrenamtliche Helfer/innen bei Fragen zum Thema Gewalt

 

Einladung zu einer Informationsveranstaltung am 5. April 2016 (17.00-19.00 Uhr) im Haus Löwenstein, Markt 39, 52062 Aachen

Der Fachausschuss „Gewalt gegen Frauen“ im Frauennetzwerk StädteregionAachen e.V. hat es sich zum Ziel gemacht, auf die alltägliche Gewalt gegen Frauen aufmerksam zu machen. Dazu gehört es auch, vor allem Flüchtlingsfrauen, die in ihrem Herkunftsland, auf der Flucht oder hier in Deutschland, Gewalt erlebt haben oder erleben, zu unterstützen und ihnen Hilfe anzubieten.
Sie sind häufig die ersten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Menschen, die bei uns Zuflucht suchen und häufig traumatisiert sind.


Damit Sie betroffene Frauen und Mädchen auf kurzem Weg zu den passenden Hilfsangeboten vermitteln - ggfs. auch begleiten – können, werden diese Einrichtungen ihre Arbeit und Angebote vorstellen:

  • Frauen- und Kinderschutzhaus Aachen (Sozialdienst kath. Frauen e.V.)
  • Fachstelle gegen häusliche Gewalt der Diakonie im Kirchenkreis Aachen e.V.
  • Frauen helfen Frauen e.V. - Beratungsstelle für Frauen und Mädchen – Interventionsstelle bei häuslicher Gewalt
  • Notruf für vergewaltigte Frauen und Mädchen e.V. – Fachberatungsstelle zum Thema sexuelle Gewalt
  • Polizeipräsidium Aachen – Kriminalkommissariat 44 – Opferschutz

Außer den direkt betroffenen Flüchtlingsfrauen bieten einige Beratungsstellen auch Unterstützung für hauptamtliche Mitarbeiter/innen und ehrenamtliche Helfer/innen an. Über diese Angebote gibt es ebenfalls Informationen.


Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Zur besseren Planbarkeit ist eine Anmeldung bis zum 25. März 2016 notwendig (per E-Mail: <link gsb@mail.aachen.de - mail "Opens window for sending email">gsb@mail.aachen.de</link> oder telefonisch unter 0241-432 7313).
 

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90