Aktuelles

Jeder kann etwas bewirken

Die Jugend setzt sich ein

Im Rahmen der Jugendarbeit haben sich in den letzten zwei Jahren Projektgruppen gebildet, welche sich mit unterschiedlichen Themen befassen, die uns junge Menschen bewegen. Einer dieser Arbeitskreise nennt sich „Projekte mit Mehrwert“, in welchem der Schwerpunkt auf sozialem Engagement sowie der Thematik Nachhaltigkeit liegt. Unser Ziel ist es, etwas zu verändern und dabei direkt mitzuerleben, was unser Handeln für Auswirkungen hat. Wir hoffen, dass wir mit unseren Aktionen auch generationenübergreifend einen positiven Effekt haben können und sowohl die Jüngeren als auch Älteren unserer Gemeinde inspirieren, verantwortungsbewusst zu Handeln.

Im vergangenen Jahr haben wir bereits viele Projekte unterschiedlichster Art gestartet. Über einige Aktionen, wie das Müllsammeln oder die Teilnahme an der Fridays for Future Demonstration, wurde bereits berichtet. Zudem haben wir im letzten Frühjahr die Wildblumenwiese vor der Gemeinde vergrößert, und bei unserem Gemeindefest im Sommer gab es eine von der Jugend organisierte FairÄnderBar, also alkoholfreie Cocktails mit fairen Zutaten.

Ruth berichtet von unserer letzten Aktion: „Mitte Dezember fand unsere diesjährige „Obdachlosenaktion“ statt. So trafen sich ab 16:30 Uhr einige junge Menschen in Kornelimünster um Suppe, sowie Tee und Kaffee zu kochen. Mit einem Bollerwagen, Thermoskannen und einem großen Topf Suppe ausgestattet, fuhren wir um kurz nach sechs nach Aachen. Am Kaiserplatz, einem Ort in Aachen, an dem leider oft sehr viele obdachlose Menschen unterschiedlichen Alters anzutreffen sind, freuten sich Viele über eine warme und gut sättigende Mahlzeit. Auch die heißen Getränke waren beliebt, und die zahlreichen Menschen, die wir angetroffen haben, waren sehr froh über die Möglichkeit, sich damit zu stärken und aufzuwärmen, was an vielen Tagen und insbesondere im Winter sonst ausbleibt. Schon nach kürzester Zeit hatten wir alles verteilt. Die Aktion war insgesamt ein Erfolg auf ganzer Linie!“

Autor*innen: Arbeitskreis Projekte mit Mehrwert

Kontakt

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Andreas Schäffer

Ehrenamtlicher Vorstand

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90