Aktuelles

"Jetzt ist die Zeit": Noch bis 31. März anmelden zur Gemeinschaftsfahrt zum Kirchentag

Kirchenkreis Aachen organisiert Fahrt nach und Unterkunft in Nürnberg - Vom 7. bis 11. Juni mit dabei sein - Trinationaler Gottesdienst aus Aachen Teil des offiziellen Programms

Vom Mittwoch bis Sonntag, 7. bis 11. Juni 2023, ist es endlich so weit: Der Deutsche Evangelische Kirchentag findet nach vier Jahren Pause endlich wieder statt. Fünf Tage Großveranstaltung, 2.000 Veranstaltungen, die Vielfältiges zu bieten haben, verteilt auf drei Veranstaltungszentren in der Nürnberger Innenstadt, auf dem Nürnberger Messegelände sowie in Fürth.

140 Kirchengemeinden präsentieren sich auf dem "Abend der Begegnung"

Bei den beiden Eröffnungsgottesdiensten predigen Christina Brudereck und Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. Brudereck arbeitet als Theologin und Schriftstellerin und verbindet in ihrer Arbeit Theologie mit Lyrik, Spiritualität und Kultur. Gemeinsam mit dem Pianisten Ben Seipel bildet sie das Duo „2Flügel“. Auf dem anschließenden Abend der Begegnung präsentieren sich rund 140 Kirchengemeinden, Vereine, Initiativen und Projekte aus ganz Bayern und laden dazu ein, in der Nürnberger Innenstadt die fränkisch-bayerische Vielfalt zu entdecken – natürlich auch kulinarisch.

Kulturelle Highlights und spannende Theologen

Zu den großen kulturellen Highlights gehören unter anderem die Nürnberger Symphoniker, das A-capella-Quartett Viva Voce und Malik Harris, der Deutschland 2022 beim Eurovision Song Contest vertreten hat. Bei den Schlussgottesdiensten werden mit Alexander Brandl aus München und Quinton Ceasar aus Wiesmoor (Niedersachsen) zwei spannende junge Theologen zu Wort kommen.

Thematisch widmet sich der Kirchentag in Nürnberg unter anderem den großen Themen unserer Zeit, wie Schöpfungsverantwortung, Friedensethik und die Zukunft von Glauben und Kirche. Darüber hinaus gibt es ein Zentrum Generationengerechtigkeit, Veranstaltungsangebote für Jugendliche, Kinder und Familien und auch inklusive Formate.
Das komplette Programm ist jetzt auf www.kirchentag.de/programm  zu finden!

"Aachener Schule" und Aachener-Tansanisch-Indonesischer Jugend-Gottesdienst in Nürnberg

Teil des offiziellen Kirchentagsprogramms ist auch ein Gottesdienst im "Zentrum Jugend", das von den Teilnehmenden der internationalen Begegnung des Kirchenkreises Aachen am 8. Juni gestaltet wird. Der Kirchenkreis Aachen organisiert in diesem Jahr außerdem wieder eine Gemeinschaftsfahrt zum Kirchentag, mit Anreise per Bus und Übernachtung in einer Nürnberger Schule.

Das Aachener Quartier liegt im Südosten der Stadt, unmittelbar am Fernmeldeturm. Die Schule hat 28 Klassenräume, eine Aula für das gemeinsame Frühstück und genügend Duschen für alle Gäste. Von der Innenstadt und vom "Zentrum Jugend" aus ist sie gut erreichbar.

Alle Infos und Anmeldung hier: https://www.kirchenkreis-aachen.de/arbeitsfelder/evangelischer-kirchentag/anmeldung-kirchentag

Kontakt

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Andreas Schäffer

Ehrenamtlicher Vorstand

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90