Aktuelles

Johannisfest 2014 in und um die Aachener Annakirche

Feier zur Geburt Johannes des Täufers - Abendlicher Gottesdienst und Grillfest

Das jährliche "Johannisfest" am 24. Juni, an dem Christen die Geburt Johannes des Täufers begehen, konnte in diesem Jahr in einem etwas größerem Rahmen gemeinsam gefeiert werden: Kirchengemeinde und "Johanniter-Familie" hatten eingeladen zu Gottesdienst und Grillfest in und an der Aachener Annakirche. Traditionell ist der Johannistag so etwas wie der "Namenstag" (Patrozinium) der Johanniter.

Regionalverbandspfarrer Armin Drack dankt allen Helfern

Der musikalisch von Annakantor Georg Hage besonders festlich gestaltete Gottesdienst erinnerte die Feiernden nicht nur an Johannes den Täufer und an die Ursprünge der Johanniter im 11. Jahrhundert, sondern blickte auch auf die Aufgaben und Herausforderungen der Gegenwart. Verbunden mit einem Dank an alle ehrenamtlichen und hauptamtlichen Helfer im vergangenen Jahr, lud Regionalverbandspfarrer Armin Drack anschließend in den alten Klostergarten, wo sich in einem geselligen Rahmen Johanniter und übrige Gäste begegnen konnten. Obwohl es am früheren Nachmittag noch etwas geregnet hatte, war der Abend dann ideal - von den Wetterverhältnissen wie von der gelösten Atmosphäre. Viele feierten in geselliger Runde mit - Ritter der Subkommende Aachen des Johanniterordens, Mitglieder aus der Johanniter-Hilfsgemeinschaft (JHG), leitende Mitarbeitende der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) und der zur Johanniter Seniorenhäuser GmbH gehörenden Johanniter-Stifte Erkelenz und Wassenberg.

<link http: www.juh-aachen.de external-link-new-window external link in new>Zur Webseite des Regionalverbandes der Johanniter

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90