Aktuelles

Jubiläumskonzert I

Vierte Veranstaltung der 50. Aachener Bachtage mit Uraufführung - Am Sonntag, 12. November, um 17 Uhr im Eurogress

Das erste Jubiläumskonzert der 50. Aachener Bachtage findet am Sonntag, 12. November, um 17 Uhr im Aachener Eurogress statt. Der Aachener Bachverein unter der Leitung von Georg Hage singt gemeinsam mit Mitgliedern des Chores des Collegium Musicum der RWTH Aachen das folgende Programm:

Felix Mendelssohn Bartholdy: Lobgesang (Sinfonie Nr. 2)
J. S. Bach: Kantate BWV 191 „Gloria in excelsis Deo”
Enjott Schneider: „Gabriel – Ekstase der Reinheit“ (Uraufführung)

Als Solisten treten auf: Katharina Persicke – Sopran, Sophia Körber – Sopran und Markus Schäfer – Tenor
Begleitet werden Chor und Solisten von der Philharmonie Südwestfalen

Erbetener Kostenbeitrag: 30,- € / 25,- € (20,- €) / 20,- € (15,- €) / 15,- € (7,50 €)
Dieses Konzert wird gefördert durch die Sparkasse Aachen.

Kontakt

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Andreas Schäffer

Ehrenamtlicher Vorstand

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90