Aktuelles

Jugendliche für die NRW-Landtagswahl interessieren

Jugendreferent des Kirchenkreises beim Podcast der Aachener Stadtbibliothek - Vom 3. bis 6. Mai sind Wahllokale für Jugendliche in den öffentlichen Bibliotheken der Region geöffnet

Was ist die U18-Wahl? Manuel Schumacher, Jugendreferat des Ev. Kirchenkreises Aachen und zugleich Projektreferent #jungesNRW sprach im Podcast "Hür ens" der Aachener Stadtbibliothek gemeinsam mit Dörte Hofmann vom Bildungsbüro über dieses Angebot. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können hier ihre Stimmen bei Bezirks-, Kommunal-, Landtags-, Bundestags- und Europawahlen symbolisch abgeben.

Im Vorfeld der NRW-Landtagswahl am 15. Mai sind unter Anderem in einigen Stadtbibliotheken, z.B in Aachen, Haaren und Würselen, vom 3. bis 6. Mai Wahllokale für Kinder und Jugendliche eingerichtet, in denen sie ihre Stimme abgeben können. Im Podcast "Hür ens" der Aachener Stadtbibliothek erzählt Schumacher, warum er dieses Angebot zur politischen Bildung so wichtig findet.

Die Podcastfolge (ca. 16 Minuten) kann hier angehört werden: https://letscast.fm/sites/huer-ens-der-podcast-der-stadtbibliothek-aachen-1d97d71c/episode/u18-wahl

U18-Wahllokale und Veranstaltungen der Evangelischen Jugend finden in der OT-Kullen, der Juki, dem Jugendreferat und im Gemeindezentrum Roetgen statt. Sowie an verschiednenen Stellen in Kooperation mit anderen Jugendverbänden. Weitere Infos hierzu finden sich unter www.jugend.ac/u18

Mehr zur U18-Wahl und eine Übersicht aller Wahllokale in der Region gibt es unter www.u18nrw.de

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90