Aktuelles

Kaffeehausmusik

Am Sonntag, 5. November, um 15 Uhr im Haus der Evangelischen Kirche - Dritte Veranstaltung der 50. Aachener Bachtage

In die Atmosphäre eines Kaffeehauses früherer Jahrhunderte entführt die dritte Veranstaltung der 50. Aachener Bachtage: Am Sonntag, 5. November, werden ab 15 Uhr zur besten Kaffeestunde von J. S. Bach die Kaffee-Kantate BWV 211 „Schweigt stille, plaudert nicht“ und von Gottfried Heinrich Stölzel die Tabak-Kantate „Tobak, du edle Panacée vor heldenmütge Seelen“ aufgeführt.
Unter der Leitung von Georg Hage begleitet arcipelago, das Ensemble für Alte Musik, Judith Hilgers – Sopran, Patricio Arroyo – Tenor und Raimund Nolte – Bass.
Es moderiert Prof. Dr. Michael Maul, Intendant des Bachfestes Leipzig.
Im erbetenen Kostenbeitrag von 20,- € (10,- €) sind Kaffee und ein Stück Kuchen enthalten.

Kontakt

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Andreas Schäffer

Ehrenamtlicher Vorstand

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90