Aktuelles

Keine Angst vor schiefen Tönen?

Neues Angebot der Kirchengemeinde Aachen für musikinteressierte Kinder - In der Kleingruppe den Umgang mit einem Blechblasinstrument erlernen - Erstes Treffen nach den Osterferien

In der Kirchengemeinde Aachen gibt es ein neues Angebot für musikinteressierte Kinder: Das Jungbläserensemble richtet sich an Kinder zwischen acht und zwölf Jahren, die neu mit einem Blechblasinstrument anfangen möchten. Beginnen wird der Unterricht nach den Osterferien, stattfinden wird er immer montags von 16 bis 17 Uhr in der Viktoriaschule in Aachen (Warmweiherstraße 4-8).

Unterricht nach dem "Posaunenchorprinzip"

In einer Kleingruppe soll mit den Kindern nach dem "Posaunenchorprinzip" vom ersten Ton an gemeinsam musiziert werden, erst einstimmig, so bald wie möglich auch zwei- und mehrstimmig. Momentan wird nach einer Möglichkeit gesucht, Instrumente leihweise zur Verfügung zu stellen. Andernfalls können entsprechende Blasinstrumente auch gemietet werden, beispielsweise über das Musikhaus Hogrebe in Aachen. Beim Erwerb eines Blasinstrumentes ist allerdings zu beachten, dass dieses kindgerecht sein sollte. Informationen hierüber und über weitere gegebenenfalls anzuschaffende Ausrüstung wird aber noch kommuniziert. Für den Unterricht wird ein finanzieller Beitrag von 15 Euro im Monat erhoben.

Alle interessierten Eltern und Kinder sind herzlich eingeladen zu einemersten Treffen am Montag, 15. April, um 16 Uhr im Musikraum der Viktoriaschule.

Ansprechpartnerin ist <link mail window for sending>Judith Hage (Tel.: 0241 / 463 145 58).

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90