Aktuelles

Klangleuchten - Warten auf Weihnachten: Klassisch, Jazzig & Folkloristisch - jetzt mit Bildergalerie!

Aachener Kammerchor & Vokalensemble Kaiva/Lettland am 8. Dezember 2019 (2. Advent), 16.00 Uhr, im Gemeindezentrum Kornelimünster

Erst eins, dann zwei, dann drei…. Zum dritten Mal begegnen sich der Aachener Kammerchor und das Vokalensemble Kaiva aus Ventspils (Lettland). Jetzt in der Adventszeit und zum ersten Mal in Aachen!

Kennen gelernt hatten sich die rund 60 Sängerinnen und Sänger beider Chöre vor 5 Jahren beim musica sacra Wettbewerb in der litauischen Hauptstadt Vilnius (von wo der AKC ein goldenes Diplom mitbrachte).

2018 dann besuchte der Aachener Kammerchor die Ostseestadt Ventspils im Rahmen seiner Konzertreise durchs Baltikum. Da durfte ein gemeinsames Konzert nicht fehlen. Und natürlich folgte die Gegeneinladung nach Aachen.

Kaiva entspringt der reichhaltigen Chortradition Lettlands. Die baltischen Völker sind für ihre Liebe zum Gesang weltberühmt. Eine Liebe, die übrigens vor 30 Jahren ihren ganz weltlichen Ausdruck in der „singenden Revolution“ fand. Kaiva pflegt die Tradition gemeinschaftlichen Singens - ergänzt um zeitgenössische Kompositionen.

„Klangleuchten“ entstand aus der Idee, zur Winter- und Weihnachtszeit ein vielfältiges, spirituell wie auch profanes Programm zu gestalten, das folkloristische Klänge mit Jazz, Pop und Klassik verbindet - im wahrsten Sinne X-mas international!

Dabei kommt auch das gemeinsame Singen mit dem Publikum nicht zu kurz.

Freuen Sie sich auf eine vorweihnachtliche Einstimmung in das Leuchten der dunklen Jahreszeit.

Klavier: Ina Otte
Leitung: Ginta Ruse / Martin te Laak

Eintritt frei, Spenden erbeten.

Bildergalerie 8.12.2019
Konzertprogramm

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90