Aktuelles

Klezmer-Musik in der KulturKirche

Bunter Erlebnisabend mit christlichen und jüdischen Musikern - "Alles Fröhlich -Alts Freylekh" am Freitag, 22. September, in St. Josef in Straß

Am Freitag, 22. September, um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr), ist es wieder soweit. Die KulturKirche von St. Josef, die eine explizite Fortführung der schon langen kulturellen Linie darstellt, die das Straßer Gotteshaus auch baulich verkörpert, lädt zum nächsten bunt-fröhlichen Musikerlebnisabend in Kooperation mit dem Evangelischen Erwachsenenbil-dungswerk im Kirchenkreis Aachen in die Kirche an der Josefstraße ein.

Mit dem Ensemble „Shpil, Klezmer,Shpil“, das sich aus jüdischen und christlichen Musikern zusammensetzt und seit 2001 zusammen konzertiert und dem Mönchengladbacher Shalom-Chor, der gar schon seit 1972 existiert, gehen beide Formationen mit der Klammer der Klezmer-Musik eine äußerst spannende Verbindung ein und schaffen es in gekonnter Harmonie, Stimmen und Instrumente zu einem farbenfrohen und ausdrucksstarken Klangkörper zu vereinen. Die Virtuosität dieser beiden musikalischen Elemente schafft einen tiefen Einblick in die Lebensfreude dieser typischen Klangwelt der vor allem osteuropäischen Juden.

Der Überschrift des Konzertes „Alles Fröhlich- Alts Freylekh“ findet sich gleichzeitig als Titel auf der neuesten CD wieder, die das Ensemble erst kürzlich eingespielt hat und nun den Liebhabern ihrer Musik im Rahmen von vielen Gastspielen live vorstellen möchte. Tickets zum Konzert sind an der Infothek im Rathaus, in den Buchhandlungen Katterbach, sowie über das Pfarrbüro von St. Josef (telefonische Vorbestellung gerne auch über den AB der Gemeinde unter 02406/2255) und die Verantwortlichen in Straß zum Preis von 10 Euro im Vorverkauf zu haben. An der Abendkasse kosten die Karten dann 12 Euro. Alle relevanten Ausnahmegruppen erhalten die Tickets in beiden Fällen zum jeweils hälftigen Preis. Die Gemeinde St. Josef und ihr KulturKirchen-Team freuen sich mit hoffentlich erneut vielen Besuchern aus der gesamten Region und den angrenzenden Niederlanden wieder auf einen bewegenden musikalischen Genuß.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90