Aktuelles

Konzert des ukrainischen Streichquartetts Mriya

Am Samstag, 26. November, um 19 Uhr in der Finkenbergkirche - Auftakt der zweiten Staffel der Crowdfunding-Konzertreihe #klangraumFinkenberg

Mit Musik der Ukraine aus Vergangenheit und Gegenwart startet am Samstag, den 26. November um 19 Uhr in der Finkenbergkirche die zweite Staffel der Crowdfunding-Konzertreihe #klangraumFinkenberg. 

Zu Gast ist das MRIYA Quartett: Hanna Tsurkan (Violine), Yevheniia Zeziukova (Violine), Kateryna Suprun (Viola) und Olga Driga (Cello). Die hochkarätigen Musikerinnen sind Teil des Exil-Ensembles „Mriya“ (auf Deutsch: „Der Traum“), in dem sich Künstlerinnen der besten Orchester der Ukraine zusammengeschlossen haben, um ein starkes Zeichen für die ukrainische Kultur in Deutschland zu setzen.

Der Eintritt ist frei.

Das Konzert wird auch live auf unserem YouTube-Kanal „stolbergevangelisch“ übertragen. 

Hintergrundinfos zum Exilorchester Mriya: www.mriya.de

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90