Aktuelles

Lieder- und Arienabend in der Erlöserkirche Siersdorf

Konzert am Sonntag, 3. Juli - Bariton Sebastian Seitz und Pianist Tobias Koltun musizieren - Eintritt frei

Die Evangelische Kirchengemeinde Setterich-Siersdorf lädt für Sonntag, 3. Juli, um 17 Uhr herzlich zu einem zum Lieder- und Arienabend mit Bariton Sebastian Seitz und der Pianist Tobias Koltun in die Erlöserkirche Siersdorf ein.

Im letzten Konzert hatten die beiden Künstler ihr Publikum mit den Höhepunkten aus der Welt der Oper und Operette verzaubert. Beim jetzigen Konzert bildet der Liederkreis op. 24 nach Texten von Heinrich Heine von Robert Schumann den Mittelpunkt. In diesem wird die romantische Sehnsucht nach einer entfernten Geliebten thematisiert. Den Abschluss des ersten Teils bilden vier Balladen von Robert Schumann von denen die bekanntesten „Belsazar“ und „Die beiden Grenadiere“ sind.

Im zweiten Teil folgen berühmte Arien aus der Welt der Oper, der Operette und des Musicals. Neben den bekannten Arien aus Mozarts Zauberflöte und Gounods Faust erklingen auch Werke aus dem Musical „Kiss me Kate“.

Beide Künstler konnten bereits Erfolge auf großen und internationalen Wettbewerben feiern.

Ab September wird Sebastian Seitz als Solist im Opernensemble des Theater Plauen-Zwickau tätig sein. Tobias Koltun ist Dozent an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90