Aktuelles

Martin Luther - Ketzer oder Heiliger, Rebell oder Fürstenknecht?

Vortrag am 30. März im Haus der Ev. Kirche in Aachen

Die Leitfigur der Reformation in Deutschland ist nicht in wenigen Schlagworten zu beschreiben. Für Vieles war die Zeit reif, andere Entwicklungen haben sich aus günstigen Umständen ergeben, manche Ereignisse sind auch Folgen unglücklicher Verkettungen.

Die ungewöhnlichen Gaben des Menschen Martin Luther wie auch seine Grenzen gilt es zu sehen, trotz des tiefen Grabens von 500 Jahren. Bilder von der Gegenwart der Schauplätze und zeitgenössischer Illustrationen sollen uns helfen, eine Brücke über diesen Graben zu schlagen.

Vortrag mit Bildern und Gespräch
Martin Luther - Stationen seines Lebens

Anhand von aktuellen Bildern der verschiedenen Lebensorte Martins Luthers wird sein Leben erzählt.

Do., 30. März 2017, 19 Uhr,
Haus der Evangelischen Kirche, Frere-Roger-Str. 8-10

Referent: Pfarrer i.R. Paul Schnapp Der Eintritt ist frei.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90