Aktuelles

Neue Angebote im Begegnungszentrum Forst

Ab Herbst gibt es einen Großeltern-Enkel-Leseklub und eine Qi Gong-Schnupperstunde.

Das Begegnungszentrum Forst - Forster Seniorenberatung lädt alle Interessierten herzlich zu zwei neuen Angeboten ein.

Ab dem 16.9.2023 findet von 15.30 bis 16.30 Uhr speziell für Großeltern und ihre Enkelkinder ein Leseklub in Kooperation mit dem Familienentlastenden Dienst der Lebenshilfe statt. Denn wir wissen, wie wertvoll die gemeinsame Zeit zwischen Großeltern und Enkeln ist, und möchten Ihnen eine Gelegenheit bieten, diese Bindung durch das Lesen und Erzählen von Geschichten weiter zu stärken. Der Leseklub wird eine gemütliche und unterhaltsame Runde, in der Großeltern und ihre Enkelkinder zusammenkommen. Unser Team hat eine Auswahl an Büchern vorbereitet, die sowohl für Großeltern als auch für Enkelkinder geeignet sind.
Um an der Veranstaltung teilzunehmen, bitten wir Sie, Ihre Teilnahme bis Samstag, 2.9.2023 zu bestätigen, indem Sie eine E-Mail an begegnungszentrum-forst@diakonie-aachen.de senden oder uns unter 0241 / 575972 anrufen.

Das zweite Angebot richtet sich an alle, die auf der Suche nach einem Entspannungsangebot sind. Am Donnerstag, 10.8.23 findet von 10.30 bis 11.30 Uhr in der Auferstehungskirche eine Schnupperstunde des Entspannungsangebotes Qi Gong statt.
Qi steht für die Lebensenergie, Gong bedeutet Arbeit oder Übung. Qi Gong ist die Kunst, seine Lebensenergie zu nutzen. Atemübungen, langsame und fließende Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen, werden von einer qualifizierten Übungsleiterin angeleitet. Dieses Entspannungsangebot unterstützt Sie dabei, Stress entgegenzuwirken und die innere Mitte zu finden.

Bitte melden Sie sich bei Interesse an unter 0241 / 575972 oder per E-Mail an begegnungszentrum-forst@diakonie-aachen.de.

Für unsere Kurse erheben wir keine Gebühren. Ein Solidaritätsbeitrag wird erbeten.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90