Aktuelles

Ökumene und Partnerschaft

Videogottesdienst mit Partnerkirchenkreisen in Indonesien und Tansania

Wir leben in seltsamen Zeiten. Im privaten genauso wie im kirchlichen Kontext. Und viel wir diskutiert: gibt es Positives? Was wird bleiben nach der Pandemie? Die Fragen stellen wir uns im Kirchenkreis Aachen genauso wie unsere Partnerinnen und Partner in Indonesien und in Tansania - Ländern, die ebenfalls von den gesundheitlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen des Virus betroffen sind.

Aus unserem Partnerkirchenkreis Humbang Habinasaran in Indonesien hören wir von Krankheiten und Sterbefällen, aus Kaskazini A in Tansania vor allem vom Wegbrechen der Einkommen, vor allem bei Händlern und Bauern, die ihre Produkte nicht mehr verkaufen können. Schwere Zeiten, in denen das aneinander Denken und füreinander Beten guttut.

Und auch konkret gibt es gegenseitige Unterstützung durch Programme der Vereinten Evangelischen Mission und durch Brot für die Welt.

Aber es gibt auch positive Aspekte: da ist vor allem der Ausbau der Kommunikation: plötzlich geht auch in unserer Kirche WhatsApp und Facebook; und plötzlich nutzen das auch ganz viele. Es gibt Online-Konferenzen und YouTube Kanäle, kurz: viele Möglichkeiten miteinander in Kontakt zu kommen und zu bleiben. Und vielerorts geschieht genau das. So rückt die Partnerschaft näher und wird für mehr Menschen erlebbar. Das ist schön.

Im letzten gemeinsamen Projekt wurde das deutlich: ein gemeinsamer internationaler Gottesdienst, gestaltet von Menschen auf drei Erdteilen, gefeiert überall dort, wo Interesse herrscht. Begleitet vom Gemeindedienst für Mission und Ökumene (GMÖ) und erarbeitet von den Partnerschaftsausschüssen legt dieser Gottesdienst Zeugnis ab von gemeinsamer Verkündigung zum Lob Gottes auf der ganzen Welt. Es lohnt sich, mal reinzuschauen: https://www.youtube.com/watch?v=emulut2TVuI

Und die Botschaft dieses Gottesdienstes bleibt unsere Hoffnung: "Wait for the Lord whose day is near". Ja, sein Tag kommt. Das ist unser Glaube, über Grenzen hinweg.

Für den Partnerschaftsausschuss,
herzlichst,
Ihr Pfr. Volker Böhm.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90