Aktuelles

Ökumenische Bibelwoche in Alsdorf

Gespräche über den Brief des Apostels Paulus an die Christen in Galatien - Dienstag, 20. Januar, 15.30 Uhr letztes Treffen

Seit vielen Jahren treffen sich Christen beider Konfessionen in Alsdorf zum Bibelgespräch im Rahmen der ökumenischen Bibelwoche.

Für den Januar 2015 haben ihn Pfarrerin Elisabeth Peltner und Pfarrer Paul Schnapp (Evangelische Kirchengemeinde Alsdorf) und Pfarrer Michael Krosch (katholische Pfarre St. Castor Alsdorf) vorbereitet.

Diesmal ist der Brief des Apostels Paulus an die Christen in Galatien die Textgrundlage. In diesem Brief geht es um Freiheit (vom Gesetz) und um die Gebundenheit (an Jesus Christus). Nicht nur der Einblick in die Auseinandersetzungen der frühen Gemeinden um den wahren Glauben ist lohnend, sondern auch die Fragen, welche die Freheit der Christen heute und deren Grenzen betreffen.

An folgenden Nachmittagen - jeweils um 15.30 Uhr - wird zu Gesprächen in den Vorraum der Martin-Luther-Kirche der evangelischen Gemeinde eingeladen:

Donnerstag, 15. Januar: Der Wahrheit verpflichtet (Galater 1 und 2);

Freitag, 16. Januar: Vom Fluch befreit (Galater 3);

Montag, 19. Januar: Vom Geist regiert (Galater 5);

Dienstag, 20. Januar: Gemeinsam engagiert (Galater 6).

Ein Pfarrer/eine Pfarrerin oder ein Priester stehen jeweils als Gesprächspartner bereit. Bei der ersten Veranstaltung wird es auch eine kurze Einführung in den Brief des Apostels Paulus geben. An dem dazwischenliegenden Wochenende findet ein Predigttausch zwischen der evangelischen und katholischen Gemeinde statt.

Am Samstag, 17. Januar, 18.30 Uhr, predigt Pfarrer Schnapp in der katholischen Pfarrkirche Herz-Jesu Kellersberg und am Sonntag, 18. Januar, 10 Uhr, Pfarrer Michael Krosch in der evangelischen Martin-Luther-Kirche. In den beiden Predigten geht es um Worte aus dem 3. und 4. Kapitel des Galaterbriefes. Somit ist die Bibelwoche eine Gelegenheit, einen der frühesten Texte des Neuen Testaments näher kennenzulernen. (jope)

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90