Aktuelles

Orgelkonzert zu Bachs 272. Todestag

In der Kirche St. Adalbert am Kaiserplatz - Der Eintritt am 28. Juli um 20 Uhr ist frei

Zum vierten Mal wird in ökumenischer Zusammenarbeit ein Orgelkonzert an Johann Sebastian Bachs Todestag angeboten. Es ist am Donnerstag, den 28. Juli, um 20 Uhr in der Kirche St. Adalbert zu hören.

Die altehrwürdige Kirche, am Kaiserplatz gelegen, ist nach dem Dom die bedeutendste und älteste Kirche Aachens. Sie verfügt über zwei Orgeln (von 1965 und 1972) im neobarocken Stil – beste Voraussetzungen für die Orgelmusik Bachs. Beide Instrumente sollen im Konzert zum Einsatz kommen. Die Chororgel ermöglicht den Zuhörern, das Orgelspiel auch mit den Augen zu verfolgen.
Schwerpunkt des Konzertes ist die Rolle des jungen Bach in der Überlieferung des Repertoire der norddeutschen Orgelschule.

Der Eintritt ist frei, Spenden am Ausgang werden erbeten.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90