Aktuelles

Orgelkonzerte finden nach elfmonatiger Pause wieder statt

Zwei Termine in St. Adalbert sind bereits ausgebucht - Weitere Angebote bis zum Jahresende online einsehbar

Nach elfmonatiger Pause können nun also wieder Orgelkonzerte stattfinden. Es werden auch Konzerte nachgeholt, die im letzten Jahr abgesagt werden mussten. Angela Metzger und Sarah Kim  kommen nun jeweils fast genau ein Jahr später nach Aachen: Jeweils Freitag, 6. August und 3. September.

Eines der Highlights ist das jährliche Bach-Konzert in St. Adalbert. Dafür wird von vorneherein ein Zusatztermin angeboten, also Mittwoch, 28. Juli,  UND Donnerstag, 29. Juli. Diese Termine sind bereits ausgebucht.

Am 15. August, im Rahmen des euregionalen Festivals "Bach 2.1" der niederländischen Stichting SOL, finden zwei Konzerte in benachbarten Kirchen (St. Michael und Annakirche), unter Leitung von Kantor Georg Hage (17 Uhr) und mit Klaus van den Kerkhoff an den Orgeltasten (19.30 Uhr) statt.
Siehe auch www.stichting-sol.nl.
Auch drei Orgelcafé-Termine stehen fest, beginnend am Mittwoch, 18. August. Weiterhin ohne die vorherige Frühstücksmöglichkeit, also nur als Vormittagskonzerte. Am Deutschen Orgeltag, 12. September, wird in der Annakirche Offener Orgelunterricht angeboten.

Auf www.orgeljahr.de finden Interessierte das Angebot bis zum Jahresende.

Es gelten die Regelungen gemäß dem Coronaschutzkonzept der Ev. Kirchengemeinde.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90