Aktuelles

Orgelkonzerte in der Annakirche

Überblick über die zweite Hälfte des Orgeljahres 2022 - Regelmäßige Veranstaltungsreihen und außergewöhnliche Konzerte

Der Veranstaltungskalender des Orgeljahres in Aachen ist wieder gefüllt mit Veranstaltungen für ganz unterschiedliche Interessen. Ein Überblick. 

Orgelmusik mitten in der Woche, nämlich am Mittwochvormittag in der Annakirche: Das gibt es alle zwei Monate in der Reihe „Vormittagskonzert“. Diese Konzerte dauern 45 Minuten und beginnen um 11 Uhr. Ab 10.45 Uhr gibt es eine kurze Einführung in das jeweilige Konzertprogramm.

Immer im Sommerhalbjahr finden monatlich die „Samstagsmusiken“ in der Aachener Annakirche statt: Ein halbstündiges Orgelkonzert am frühen Abend, bei freiem Eintritt und mit der Möglichkeit, auf der geräumigen Orgelempore dem Spiel des Solisten auch zuzusehen. Auch für Familien sind diese Konzerte eine tolle Möglichkeit, mit Kindern „richtige“ Musik im Konzert zu erleben.

Die jeweiligen Termine dieser beiden Veranstaltungsreihen finden Sie im Orgeljahr-Kalender. In der Regel sitzt Kantor Klaus-C. van den Kerkhoff als Solist an der Orgel. Der Eintritt ist immer frei.

Gastmusiker zu Besuch

Der Freitagabend gehört in unregelmäßigen Abständen Gastmusikern aus der Region und ganz Europa.

Zum Konzert des Fink-Lehnen-Duos VITRAUX mit Posaune & Orgel am 3. Juni gibt es ausführliche Informationen hier.

Am 8. Juli um 20 Uhr wird der Organist und Pianist István Mátyás aus Budapest zu hören sein. Der Musiker und Komponist stellt sein Konzert unter das Motto „Ein feste Burg ist unser Gott“. Choralbearbeitungen über das Lied von Martin Luther werden eingerahmt von Johann Sebastian Bachs großem Präludium & Fuge in Es-Dur. 

Am 12. August spielt um 20 Uhr Stefan Emanuel Knauer, Kirchenmusiker an St. Lambertus in Erkelenz. Er wird in seinem Konzert in der Aachener Annakirche mit Grande Pièce Symphonique von César Franck eine der umfangreichsten Kompositionen der Orgelliteratur spielen. César Franck, den man auch als „französischen Brahms“ charakterisieren könnte, schrieb Orgelmusik, die zum gefühlvollsten gehört, das die Orgelliteratur zu bieten hat. 

Der Eintritt zu diesen Konzerten ist ebenfalls frei, um eine Spende wird gebeten. Nähere Informationen finden SIe auf der Seite www.orgeljahr.de.

Kontakt

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Andreas Schäffer

Ehrenamtlicher Vorstand

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90