Aktuelles

Rückblick auf die Kindersingwoche 2019

Mit Abschlussgottesdienst am 27.10.2019 im Gemeindezentrum Kornelimünster

In der katholischen Kirche gilt er als Heiliger, ihr Papst ist nach ihm benannt und sogar einen Orden gibt es, dessen Mitglieder sich überall auf der Welt auf ihn berufen: Franz von Assisi. Zahlreiche Geschichten sind über ihn, den Sohn reicher Eltern aus einer italienischen Kleinstadt, der alles aufgab, um als Bettelmönch und Wanderprediger durchs Land zu ziehen, überliefert. Manches ist historisch verifiziert, anderes ist Legende geblieben. Fest steht aber, dass dieser Franziskus außergewöhnlich war, dass er auffiel und manchmal auch aneckte: mit dem, was er sagte, und mit dem, was er tat. Seine zentralen Themen – Bewahrung der Schöpfung, Gleichheit aller Geschöpfe vor Gott und Beistand für Hilfsbedürftige – sind dabei keineswegs veraltet, sondern brennend aktuell und für alle Christen relevant.

So haben wir, 23 Kinder, fünf Jugendliche und vier Erwachsene, uns eine Woche lang mit Franziskus und seiner Geschichte beschäftigt. Wir haben gebastelt, getanzt, den Erzählungen gelauscht, gespielt und natürlich gesungen, hatten viel Freude dabei und sind als Team zusammengewachsen. Der Höhepunkt war dann schließlich die Aufführung im sonntäglichen Familiengottesdienst, der diesmal mit viel Musik und wie immer in einer besonders schönen Atmosphäre vonstatten ging.

„Ich könnte noch Jahre so weiter machen“, sagte eins der Kinder ganz ernsthaft, als die Woche sich dem Ende zuneigte. Es stimmt, es fehlt wirklich etwas, wenn man ohne Stopptanz und „Stimmsport“ in den Tag starten muss und nicht mehr von überall her Musik erklingt.

Was bleibt, ist das Bild des Franz von Assisi, der Aussätzige pflegt, den Vögeln predigt und einem Wolf, ihn „Bruder“ nennend, sagt: „Ich liebe dich.“ Und die Vorfreude auf die nächsten Herbstferien, wenn wieder eine Kindersingwoche beginnt.

Lina Schopen

Bildergalerie Kindersingwoche 2019

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90